Bitcoin-Spot-ETFs vs. Bitcoin-Futures-ETFs¬†‚Äď was ist der Unterschied?
Startseite
Artikel
Bitcoin-Spot-ETFs vs. Bitcoin-Futures-ETFs¬†‚Äď was ist der Unterschied?

Bitcoin-Spot-ETFs vs. Bitcoin-Futures-ETFs¬†‚Äď was ist der Unterschied?

Anfänger
Veröffentlicht Aug 24, 2023Aktualisiert Nov 14, 2023
10m

TL;DR

  • Ein Bitcoin-ETF (Exchange Traded Fund f√ľr Bitcoin) erm√∂glicht Anlegern, an den Preisbewegungen von Bitcoin zu partizipieren, ohne die W√§hrung tats√§chlich direkt zu besitzen oder zu verwalten.¬†

  • Zu den Hauptunterschieden zwischen Bitcoin-Spot-ETFs und Bitcoin-Futures-ETFs geh√∂ren die jeweiligen Basiswerte, die Performance-Treiber, der Liquidit√§tsbedarf, potenzielle Preisdivergenzen und Risiken.¬†¬†

  • Bitcoin-ETFs dienen als Br√ľcke, die traditionellen Anlegern einen Einblick in die Welt der Kryptow√§hrungen erm√∂glicht.¬†

  • Finanzinstitute wie BlackRock, Invesco, Ark Invest und Fidelity haben Antr√§ge auf Zulassung von Bitcoin-Spot-ETFs eingereicht. Wenn diese Antr√§ge genehmigt werden, stehen den Anlegern m√∂glicherweise weitere Bitcoin-ETFs zur Verf√ľgung.¬†

Was ist ein ETF?  

Ein Exchange Traded Fund (ETF) ist eine Art Investmentfonds, der ähnlich wie Aktien an Börsen gehandelt wird. Derartige Fonds halten in der Regel eine Vielzahl von Assets wie Aktien, Rohstoffe oder Kryptowährungen und zielen darauf ab, die Wertentwicklung eines bestimmten Index oder Assets abzubilden. 

Beispielsweise h√§lt ein S&P 500-ETF Aktien der im S&P 500-Index aufgef√ľhrten Unternehmen und versucht, die Wertentwicklung des Index zu replizieren. Wenn sich die Indexbestandteile √§ndern, passt der ETF-Manager die Best√§nde des Fonds entsprechend an, um diese √Ąnderungen widerzuspiegeln und die Zusammensetzung und Wertentwicklung des Index weiterhin abzubilden.¬†

Im Gegensatz zu Investmentfonds, deren Nettoinventarwert (NAV) einmal am Ende jedes Handelstages berechnet wird, werden ETFs an Börsen gehandelt und können im Laufe des Handelstages zu Marktpreisen gekauft und verkauft werden, die je nach Angebot und Nachfrage schwanken. 

Obwohl der NAV von ETFs mehrmals am Handelstag berechnet wird, ist f√ľr Anleger beim Handel der Marktpreis entscheidend. Dies bietet im Vergleich zu Investmentfonds den Vorteil einer h√∂heren Liquidit√§t und Flexibilit√§t. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Anleger verschiedene Handelsstrategien wie Leerverk√§ufe oder den Kauf auf Margin bei ETFs nutzen¬†‚Äď Optionen, die bei Investmentfonds in der Regel nicht verf√ľgbar sind.

Was ist ein Bitcoin-ETF? 

Bitcoin-ETFs haben sich zu einem wichtigen Finanzinstrument in der sich st√§ndig weiterentwickelnden Landschaft der Kryptow√§hrungsanlagen entwickelt. Ein Bitcoin-ETF (Exchange Traded Fund f√ľr Bitcoin) erm√∂glicht Anlegern ein Engagement in den Preisbewegungen von Bitcoin, ohne die W√§hrung tats√§chlich direkt zu besitzen oder zu verwalten. Diese Art des Engagements wird von einigen Anlegern bevorzugt.¬†¬†

Der Bitcoin-ETF hält Bitcoin oder Kontrakte, die sich auf den Preis von Bitcoin beziehen, und wird ähnlich wie Aktien eines Unternehmens an traditionellen Börsen gehandelt. Angesichts der zunehmenden Reife des Kryptowährungsmarktes ist ein verstärktes Interesse insbesondere an zwei Hauptarten von Bitcoin-ETFs zu beobachten: Bitcoin-Spot-ETFs und Bitcoin-Futures-ETFs. Diese beiden Arten sind auf unterschiedliche Anlagestrategien und Risikobereitschaften ausgerichtet.

Was ist ein Bitcoin-Spot-ETF?  

Ein Bitcoin-Spot-ETF ist eine Art von Exchange Traded Fund, der Bitcoin direkt als Basiswert h√§lt. Das bedeutet, dass die Wertentwicklung eines Spot-ETFs unmittelbar mit dem Echtzeitwert der von ihm gehaltenen Bitcoins verkn√ľpft ist. Wenn Anleger Anteile eines Spot-ETFs kaufen, erwerben sie im Wesentlichen eine Nachbildung des tats√§chlichen Bitcoin, ohne die Kryptow√§hrung selbst zu besitzen.

Stell dir zum Beispiel einen Bitcoin-Spot-ETF mit dem Namen ‚ÄěBTC-one‚Äú vor. Wenn BTC-one angibt, 10.000¬†Bitcoins zu halten, und 1¬†Million Anteile ausgegeben hat, w√ľrde jeder Anteil theoretisch 0,01¬†Bitcoin repr√§sentieren. Das bedeutet, dass die Wertentwicklung von BTC-one unmittelbar mit dem Echtzeitwert der von ihm gehaltenen Bitcoins verkn√ľpft ist.¬†

Vor- und Nachteile von Bitcoin-Spot-ETFs 

Anlagen in einen Bitcoin-Spot-ETF bieten verschiedene Vorteile. Erstens bieten sie Zugang zu einem Engagement in den Preisbewegungen von Bitcoin, ohne dass die Kryptow√§hrung verwaltet oder aufbewahrt werden muss, wodurch Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder digitaler Wallets entfallen. Da diese ETFs au√üerdem an herk√∂mmlichen B√∂rsen gehandelt werden, √ľberf√ľhren sie Bitcoin in einen regulatorischen Rahmen und schaffen so m√∂glicherweise eine Vertrauensebene f√ľr ein breiteres Publikum. Schlie√ülich k√∂nnen Anlagen in einen Bitcoin-Spot-ETF f√ľr traditionelle Anleger einfacher handhabbar sein, da sie innerhalb der vertrauten Struktur des Aktienhandels ablaufen.

Allerdings gibt es, wie bei jeder Anlage, potenzielle Risiken. Der Wert eines Bitcoin-Spot-ETFs schwankt parallel zum volatilen Preis von Bitcoin. Dar√ľber hinaus kann es sein, dass die Wertentwicklung des ETFs aufgrund von Geb√ľhren oder Verwaltungsproblemen nicht immer perfekt mit der von Bitcoin √ľbereinstimmt. W√§hrend ETFs Bitcoin weiter in die N√§he der traditionellen Finanz- und Regulierungsaufsicht r√ľcken, bleibt der breitere Kryptow√§hrungsmarkt zu einem gewissen Grad unvorhersehbar. Schlie√ülich ist der Handel mit ETFs aufgrund der zus√§tzlichen Geb√ľhren, die durch einen EFT anfallen, teurer als der Handel mit Spot-Kryptow√§hrungen. Die Geb√ľhren f√ľr ETFs k√∂nnen bis zu 2,5¬†% betragen, verglichen mit den Geb√ľhren f√ľr den Krypto-Spot-Handel, die normalerweise viel niedriger sind.

Bitte beachte, dass Ethereum-Spot-ETFs oder andere Krypto-Spot-ETFs auf ähnliche Weise funktionieren wie Bitcoin-Spot-ETFs. Sie haben vergleichbare Vor- und Nachteile. 

Was ist ein Bitcoin-Futures-ETF? 

Ein Bitcoin-Futures-ETF ist eine Art von Exchange Traded Fund, der Bitcoin nicht direkt h√§lt. Stattdessen investiert er in Bitcoin-Futures-Kontrakte, bei denen es sich um Vereinbarungen zum Kauf oder Verkauf von Bitcoin zu einem vorher festgelegten Preis an einem festgelegten Datum in der Zukunft handelt. Dadurch k√∂nnen Anleger auf zuk√ľnftige Preisbewegungen von Bitcoin spekulieren, ohne die W√§hrung direkt zu besitzen.¬†

Stellen wir uns einen Bitcoin-Futures-ETF namens ‚ÄěBitFutures‚Äú vor, dessen Hauptziel darin besteht, den zuk√ľnftigen Preis von Bitcoin durch den Kauf von Bitcoin-Futures-Kontrakten nachzubilden. Ein Finanzinstitut richtet den BitFutures-ETF ein und verwaltet ihn. Angenommen, BitFutures plant den Kauf von 1.000 Bitcoin-Futures-Kontrakten, die jeweils das Recht verbriefen, in drei Monaten einen Bitcoin f√ľr 55.000¬†USD zu kaufen.

Um das Kapital f√ľr den Kauf dieser Kontrakte aufzubringen, gibt BitFutures 10¬†Millionen Anteile aus, die einen Anspruch auf die potenziellen Gewinne (oder Verluste) aus den Futures-Kontrakten repr√§sentieren. Das bedeutet, dass jeder Anteil einem Anspruch in H√∂he eines Anteils von 0,0001¬†an jedem Futures-Kontrakt entspricht.

Anleger k√∂nnen dann Anteile von BitFutures an regul√§ren B√∂rsen kaufen, genau wie sie Aktien eines anderen Unternehmens kaufen w√ľrden. Wenn der Markt davon ausgeht, dass Bitcoin in drei Monaten deutlich mehr als 55.000¬†USD wert sein wird, k√∂nnten die Anteile mit einem Aufschlag gehandelt werden. Ist der Markt hingegen pessimistisch, werden die Anteile m√∂glicherweise mit einem Abschlag gehandelt.

Nehmen wir an, BitFutures wird zu einem Preis von 10¬†USD pro Anteil gehandelt. Ein Anleger, der davon ausgeht, dass der Bitcoin-Preis in den n√§chsten drei Monaten steigen wird, kauft 1.000¬†Anteile f√ľr 10.000¬†USD. Wenn die Futures-Kontrakte in drei Monaten profitabel sind, w√ľrde der Wert der BitFutures-Anteile aller Voraussicht nach steigen. Wenn die Annahme des Anlegers zutrifft und der Preis jedes Anteils auf 12¬†USD steigt, w√§re seine Investition jetzt 12.000¬†USD wert und w√ľrde einen Nettogewinn von 2.000¬†USD erzielen.¬†

Wenn du Anteile eines Bitcoin-Futures-ETFs wie BitFutures kaufst, wettest du im Wesentlichen indirekt auf den zuk√ľnftigen Preis von Bitcoin, ohne die Kryptow√§hrung oder die Futures-Kontrakte direkt zu halten. Stattdessen kaufst du einen Anteil an einem Fonds, der Eigent√ľmer dieser Kontrakte ist. Ethereum-Futures-ETFs funktionieren auf √§hnliche Weise.¬†

Vor- und Nachteile von Bitcoin-Futures-ETFs 

Bitcoin-Futures-ETFs bieten √§hnliche Vorteile wie Bitcoin-Spot-ETFs. Sie bieten Anlegern eine M√∂glichkeit, ein Engagement in den Preisbewegungen von Bitcoin einzugehen, ohne die eigentliche Kryptow√§hrung kaufen oder verwalten zu m√ľssen. Sie agieren zudem in einem regulierten Umfeld, das hei√üt, sie halten sich an die von den Finanzaufsichtsbeh√∂rden festgelegten Standards. Dar√ľber hinaus bieten sie mehr Liquidit√§t als andere Anlageinstrumente, sodass Anleger problemlos ETF-Anteile an traditionellen B√∂rsen kaufen oder verkaufen k√∂nnen.¬†

Zu den Nachteilen oder Risiken von Bitcoin-Futures-ETFs geh√∂rt, dass kein direktes Bitcoin-Engagement besteht. Anleger eines Bitcoin-Futures-ETF besitzen nicht Bitcoin selbst, sondern Anteile an einem Fonds, der in Futures-Kontrakte investiert. Da die Wertentwicklung von Bitcoin-Futures-ETFs an den Futures-Markt gebunden ist, der komplex sein kann, k√∂nnen diese ETFs ebenfalls komplex sein. Abgesehen von zus√§tzlichen Verwaltungsgeb√ľhren, die potenziell die Rendite schm√§lern, bewegt sich der Wert von Bitcoin-Futures-ETFs m√∂glicherweise nicht immer im Gleichschritt mit dem Preis von Bitcoin. Schlie√ülich sind diese ETFs von Gegenparteirisiken betroffen, da die Gegenpartei im Futures-Kontrakt ihren Teil der Vereinbarung vielleicht nicht einh√§lt.¬†

Wesentliche Unterschiede zwischen Bitcoin-Spot-ETFs und Bitcoin-Futures-ETFs 

Die Hauptunterschiede zwischen Bitcoin-Spot-ETFs und Bitcoin-Futures-ETFs lassen sich wie in der Tabelle unten dargestellt zusammenfassen. Bitte beachte, dass die Unterschiede ähnlich ausfallen, wenn es sich bei den Basiswerten um Ether oder andere Assets handelt.  


Bitcoin-Spot-ETFs

Bitcoins-Futures-ETFs

Basiswert

Es werden tatsächlich Bitcoins gehalten

Es werden Futures-Kontrakte in Bezug auf Bitcoin gehalten

Ausschlaggebende Faktoren f√ľr die Wertentwicklung¬†

Direkt an den Echtzeitpreis von Bitcoin gebunden

Beeinflusst von der Dynamik des Futures-Markts

Liquiditätsbedarf

Bitcoins m√ľssen sicher gehalten und aufbewahrt werden und d√ľrfen daher nicht h√§ufig gehandelt werden, damit ETFs den Spot-Preis von Bitcoin widerspiegeln

Kontrakte werden potenziell häufiger gehandelt und können verlängert werden, wenn sie sich dem Ablaufdatum nähern, daher komplexerer Liquiditätsmanagementprozess

Mögliche Preisdivergenz 

Bildet in der Regel den Spot-Preis von Bitcoin möglichst genau ab 

Aufgrund der Dynamik des Futures-Markts und der Kontraktlaufzeiten kann es zu erheblichen Preisabweichungen vom Spot-Preis von Bitcoin kommen 

Engagement und Risiken

Direkte Exposition gegen√ľber den Preisschwankungen von Bitcoin. Die Risiken h√§ngen haupts√§chlich mit der Preisvolatilit√§t von Bitcoin zusammen¬†

Das indirekte Engagement in den Preisbewegungen und Risiken von Bitcoin kann sowohl durch die Volatilität von Bitcoin als auch durch die Komplexität des Futures-Marktes aufgrund von Hebelwirkungen und Laufzeiten beeinflusst werden  

Operationelle Komplexität 

Es ist eine entsprechende Infrastruktur zum Aufbewahren von Bitcoins erforderlich 

Man benötigt Fachwissen in Bezug auf den Futures-Kontrakthandel und den Futures-Markt

Welche Bitcoin-ETFs stehen Anlegern zur Verf√ľgung?¬†

Auf dem Markt stehen zahlreiche Bitcoin-ETFs und Ethereum-ETFs zur Verf√ľgung. Eine Liste dieser Fonds findest du bei vertrauensw√ľrdigen Quellen. Wenn du daran interessiert bist, in diese ETFs zu investieren, solltest du dir unbedingt die Fondsdaten sorgf√§ltig durchlesen, um dich √ľber die Geb√ľhrenstruktur, den Fondsmanager und die Liquidit√§t zu informieren.¬†

Verschiedene ETFs haben unterschiedliche Geb√ľhrenstrukturen und du musst dir der Verwaltungsgeb√ľhren, Handelsgeb√ľhren und aller anderen Kosten bewusst sein, die deine Rendite m√∂glicherweise schm√§lern k√∂nnten. Au√üerdem solltest du immer die Reputation und die Erfolgsbilanz des EFT-Anbieters ber√ľcksichtigen. Etablierte Fondsmanager mit einer soliden Erfolgsbilanz k√∂nnen eine sicherere Wahl sein. Schau dir die Liquidit√§t der ETFs an. Diejenigen, die einen reibungslosen Kauf oder Verkauf von Anteilen ohne nennenswerte Preisschwankungen erm√∂glichen, sind in der Regel vorteilhafter.

Dar√ľber hinaus bieten einige Bitcoin-ETFs m√∂glicherweise auch ein diversifiziertes Engagement in anderen Kryptow√§hrungen. Wenn du deine Krypto-Anlagen diversifizieren m√∂chtest, solltest du ETFs in Betracht ziehen, die einen Basket von Kryptow√§hrungen beinhalten.

Einige bekannte Finanzinstitute wie BlackRock, Invesco, Ark Invest und Fidelity haben im Jahr 2023 Antr√§ge auf Zulassung eines Bitcoin-Spot-ETFs eingereicht. Wenn diese Antr√§ge genehmigt werden, stehen den Anlegern k√ľnftig m√∂glicherweise noch diversifiziertere Bitcoin-ETFs zur Verf√ľgung.¬†

Wer sollte √ľber Anlagen in Bitcoin-ETFs nachdenken?¬†

Es ist wichtig, zwischen Bitcoin-Spot-ETFs und Bitcoin-Futures-ETFs sowie ihren jeweiligen idealen Anlegern zu unterscheiden.

Der ideale Anleger f√ľr Bitcoin-Spot-ETFs strebt ein direktes Engagement in den Echtzeit-Preisbewegungen von Bitcoin an, ohne die Kryptow√§hrung verwalten oder sichern zu m√ľssen. Ein solcher Anleger glaubt z.¬†B. vielleicht an das langfristige Wertversprechen von Bitcoin und w√ľnscht sich eine Anlage, die seinen Marktpreis genau nachbildet. Er kann aber auch von der Unkompliziertheit von Spot-ETFs im Vergleich zur Komplexit√§t des Futures-Handels angezogen werden.

Andererseits richten sich Bitcoin-Futures-ETFs an erfahrenere Anleger, die nicht nur am Bitcoin-Preis interessiert sind, sondern sich auch mit den Nuancen des Futures-Marktes vertraut machen m√∂chten. M√∂glicherweise m√∂chten sie andere Anlagen absichern oder suchen nach Gelegenheiten bei kurzfristigen Preisschwankungen, bei denen sie sich die Dynamik des Futures-Markts zunutze machen k√∂nnen. Dar√ľber hinaus sind diese Anleger m√∂glicherweise bereit, die potenziellen Risiken und Gelegenheiten zu akzeptieren, die mit dem Futures-Handel verbunden sind, einschlie√ülich der Komplexit√§t von Kontrakt-Rollovers.

Abschießende Gedanken 

Bitcoin-ETFs dienen als Br√ľcke, die traditionellen Anlegern einen Einblick in die Welt der Kryptow√§hrungen erlaubt. Bitcoin-Spot-ETFs erm√∂glichen durch das Halten der Kryptow√§hrung ein direktes Engagement in den tats√§chlichen Bitcoin-Preisbewegungen. Demgegen√ľber er√∂ffnen Bitcoin-Futures-ETFs ein Engagement durch Futures-Kontrakte, die den zuk√ľnftigen Preis von Bitcoin vorhersagen.¬†

Wie bei allen Anlagen ist allerdings Vorsicht geboten. Die Welt von Bitcoin und der damit in Zusammenhang stehenden Anlageinstrumenten ist voller potenzieller Fallstricke. Bevor angehende Anleger eine Entscheidung treffen, sollten sie gr√ľndliche Recherchen durchf√ľhren. Vielleicht am wichtigsten ist die Beratung durch einen vertrauensw√ľrdigen Finanzberater, der dir Einblicke geben kann, die ganz auf deine individuellen Finanzziele und deine Risikotoleranz zugeschnitten sind.¬†

Weiterf√ľhrende Lekt√ľre

Haftungsausschluss und Risikohinweis: Dieser Inhalt wird dir ohne Zusicherung oder Gew√§hrleistung jeglicher Art ausschlie√ülich zu allgemeinen Informations- und Bildungszwecken zur Verf√ľgung gestellt. Er ist weder als finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung noch als Empfehlung f√ľr den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Du solltest dich von einem qualifizierten professionellen Berater beraten lassen. Wenn der Artikel von einer Drittpartei verfasst wurde, beachte bitte, dass die zum Ausdruck gebrachten Ansichten diejenigen der Drittpartei sind und nicht unbedingt die der Binance Academy widerspiegeln. Bitte lies hier unseren vollst√§ndigen Haftungsausschluss f√ľr weiterf√ľhrende Informationen. Die Preise von Kryptowerten sind volatil. Der Wert deiner Anlage kann steigen oder fallen, und du erh√§ltst den investierten Betrag m√∂glicherweise nicht zur√ľck. Die Verantwortung f√ľr deine Anlageentscheidungen liegt allein bei dir. Die Binance Academy haftet nicht f√ľr etwaige Verluste, die dir entstehen. Die hier bereitgestellten Informationen stellen keine finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung dar. Weitere Informationen findest du in unseren Nutzungsbedingungen und unserem Risikohinweis.