Was ist Alpha Homora im DeFi?
HomeArtikel

Was ist Alpha Homora im DeFi?

Anfänger
1w ago
5m

Autor: Andrey Sergeenkov

TL;DR

Yield Farming in der DeFi Industrie erfolgt oft durch die Bereitstellung von Liquidität für eine dezentrale Börse (DEX) wie Uniswap. Als Gegenleistung dafür können die Nutzer einen Anteil der Gebühren verdienen, die durch das Handelspaar generiert werden, für das sie Liquidität bereitstellen.

Alpha Homora macht es möglich, Ihre Positionen im Yield Farming mit einer bis zum 2,5-fachen Hebelwirkung zu nutzen. Sie ermöglicht es Ihnen auch, nach Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrer Risikobereitschaft zu verdienen. Auf diese Weise können Sie Ihre gesamten Liquidity Mining-Erträge steigern. Wie es bei der Nutzung von Hebelwirkung normalerweise der Fall ist, werden jedoch auch die Risiken verstärkt. Lassen Sie uns sehen, wie das alles funktioniert.


Einführung

Die erfolgreicheren DeFi-Projekte ermöglichen es den Nutzern, Yield Farming durch die Bereitstellung von Liquidität zu betreiben. Die meisten dieser Bemühungen drehen sich um das Ethereum-Ökosystem, das historisch gesehen das Hauptnetzwerk für dezentralisierte Finanzierungsinstrumente und -anwendungen war. Binance Smart Chain (BSC) unterstützt ebenfalls diese Art von Funktionalität, weshalb das Alpha Finance Lab-Team beschloss, sein DeFi-Ökosystem sowohl auf BSC als auch auf Ethereum aufzubauen.


Was ist Alpha Homora?

Alpha Homora ist das zweite von Alpha Finance Lab entwickelte einsatzbereite Produkt. Es ist so konzipiert, dass die Benutzer Liquidity-Mining mit Hebelwirkung betreiben können. Genauer gesagt können diejenigen, die sich mit DeFi Yield Farming beschäftigen, ihre Positionen “verstärken”. Dies ist wahrscheinlich das erste Mal, dass eine Hebelwirkung für DeFi Yield Farmer angeboten wird, was Alpha Homora zu einem einzigartigen Projekt im DeFi-Bereich macht.

Yield Farming ist auch nicht die einzige Option, die es zu prüfen gilt. Alpha Homora unterstützt die ETH-Kreditvergabe und lässt die Teilnehmer auch zu speziellen Nutzern werden, die Liquidators und Bounty Hunter genannt werden. Was diese bedeuten, werden wir später noch näher ausführen. Unter dem Strich lassen sich mit all diesen Optionen je nach persönlichen Vorlieben und Risikobereitschaft Geld verdienen. Alle diese Optionen können hohe APY-Belohnungen ermöglichen, was Alpha Homora für DeFi-Enthusiasten sehr attraktiv macht.


Alpha Homora Yield Farming Optionen

Die erste Option, die in Alpha Homora erforscht werden soll, ist Yield Farming. Sobald ein Benutzer seine Wallet verbindet, kann er Gelder einzahlen, seine Hebelwirkung festlegen und sofort mit dem Farming beginnen.

Derzeit unterstützt Alpha Homora folgende Pools:

  • WETH/WBTC (Uniswap)
  • WETH/USDT (Uniswap)
  • WETH/USDC (Uniswap)
  • WETH/DAI (Uniswap)
  • WETH/DPI (IndexCoop)

Ein entscheidender Aspekt des Yield Farming durch Alpha Homora ist die Art und Weise, wie alle gefarmten ALPHA-Token täglich reinvestiert werden. Nach Ansicht des Teams wird dies auf völlig passive Weise ein höheres Gewinnpotenzial bringen.


Das ALPHA-Token erklärt

ALPHA ist Utility- und Governance-Token. Nicht nur für das Alpha Homora Protokoll, sondern auch für andere Produkte innerhalb des Alpha Finance Ökosystems. Das ALPHA-Token ist auch das erste Projekt, das sowohl unter Binance Launchpad als auch unter Launchpool auf den Markt gebracht wurde.

Zu den Anwendungsfällen gehören die Bereitstellung von Liquidität, das Staking von ALPHA, um einen Anteil der Protokollgebühren zu erhalten, und das Freischalten von Interoperabilitätsfunktionen zwischen Alpha-Produkten.

In Bezug auf die Governance gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen. Erstens können die Inhaber von ALPHA-Token die wichtigsten Metriken bestimmter Produkte, einschließlich Zinssätze, Wertverhältnisse, Liquidationsstrafen und so weiter, regeln. Die zweite Ebene betrifft eine umfassendere Governance auf Protokollebene. Laut Alpha Finance Lab werden die ALPHA-Inhaber in der Lage sein, zu bestimmen, wie die verschiedenen Alpha-Produkte in Zukunft nahtloser zusammenarbeiten können.


Vorteile von Alpha Homora

Innovation

Alpha Homora stellt neue Wege vor, sich im Yield Farming zu engagieren, was sowohl für die Yield Farmer als auch für die breitere DeFi-Industrie von Vorteil ist. Mit Alpha Homora können Benutzer höhere APYs verdienen, ohne Zwischenhändlern vertrauen zu müssen.


Sicherheitsprüfung

Smart Contract Audits sind ein wichtiger Punkt für Investoren. Es hat zahlreiche DeFi-Projekte gegeben, die ohne eine ordnungsgemäße Sicherheitsprüfung gestartet wurden. Im Gegensatz dazu sind die Smart Contracts von Alpha Homora von Peckshield geprüft worden. Den Sicherheitsprüfungsbericht für Alpha Finance können Sie hier finden.


Governance Token

Die Aufnahme von Alpha Homora in das Alpha Finance Ökosystem bringt zusätzliche Synergieeffekte für das ALPHA-Token. Wie bei anderen Alpha-Produkten werden die Token als Teil der Governance des Alpha Homora Protokolls verwendet. Die Einbeziehung der Benutzer ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung langfristiger Nachhaltigkeit.


Risiken von Alpha Homora

Liquidation

Wie bei jeder anderen Strategie, die Hebelwirkung beinhaltet, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Sie sollten Gelder nur dann einzahlen, wenn Sie die Risiken einer Liquidation vollständig verstehen. Bei Alpha Homora gehen die Yield Farmer das Risiko einer Liquidation ein. Solange die Nutzer über 80% Solvenz bei Uniswap und 60% Solvenz bei IndexCoop bleiben, werden Positionen nicht liquidiert. Das bedeutet, dass eine gehebelte Position auf Uniswap liquidiert werden kann, sobald die Schulden mehr als 80% des Positionswertes (ohne Slippage) betragen.


Potentielle Schwachstellen

Beachten Sie, dass eine Prüfung des Codes nicht bedeutet, dass die Nutzung des Smart Contract risikofrei ist. Bugs und Schwachstellen werden immer ein Teil jeder Software sein, und das müssen Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie mit einem Smart Contract interagieren.


Verzinslicher Ethereum-Tresor

Durch Alpha Homora ist es möglich, durch eine verzinsliche Position Zinsen auf Ihre Ether-Bestände zu verdienen. Sie können die ETH bei der Alpha Homora Bank deponieren und erhalten dafür ibETH-Token. Diese ibETH-Token sind handelbare Vermögenswerte, die fortlaufend verzinst werden und Ihren Anteil der ETH am Bankenpool darstellen.

Zinszahlungen von ETH-Kreditnehmern werden an ETH-Kreditgeber bezahlt, proportional zu deren Anteil am Pool. Der Zinssatz richtet sich nach dem Auslastungsgrad der Bank. Je höher dieser ist, desto höher wird der Zinssatz sein. Einfach ausgedrückt: Je höher die Nachfrage nach Krediten ist, desto höher ist der Zinssatz.

Ein Teil der gezahlten Zinsen wird in einer Sonderkasse aufbewahrt, die als Versicherungsfonds zum Schutz gegen Black Swan Events dient. 


Liquidators und Bounty Hunters

Die Plattform Alpha Homora bietet einige weitere einzigartige Funktionen. Spezielle Benutzer, so genannte Liquidators, können gefährdete Positionen liquidieren. Dies geschieht, wenn der Positionswert eines Benutzers unter die Liquidationsrate für die jeweilige Plattform fällt. Das bedeutet, dass Positionen, die unterhalb der Liquidationsschwelle liegen, Gefahr laufen, manuell liquidiert zu werden. Der Liquidator erhält 5% des Liquidationswertes als Provision.

Bounty Hunters sind eine weitere spezielle Art von Nutzern. Sie können im Vertrag eine Funktion aufrufen, die alle Yield-Farming-Token aus dem Alpha Homora-Portfolio für Ether verkauft. Dabei reinvestieren die Bounty Hunters die gesammelten ETH in den Yield-Farming-Pool, was ihnen 3% der gesamten Belohnung einbringt. Dies wiederum verringert den Betrag, den die ibETH-Token-Kreditgeber verdienen, da ihr Anteil am Gesamtwert des Pools sinkt. Weitere Details finden Sie hier.



Fazit

Die Markteinführung von Alpha Homora ist ein bedeutender Meilenstein für das Alpha Finance-Ökosystem. Die Möglichkeit, per Leverage gehebelte Liquidity-Mining-Positionen zu nutzen, ist eine wichtige Neuerung für den gesamten DeFi-Bereich.

Während Yield Farming das Hauptverkaufsargument ist, können die verzinslichen Ethereum-Konten auch für fortgeschrittenere Benutzer attraktiv sein. Kombiniert mit der Option, ein Liquidator oder Bounty Hunter zu werden, kann es für die Blockchain-Community viele Möglichkeiten geben, mit dieser Plattform zu interagieren.

Haben Sie noch Fragen zu Alpha Homora und Crypto? Sehen Sie sich unsere Q&A Plattform,Ask Academy an, wo die Binance-Community Ihre Fragen beantworten wird.