Was ist BNB?
Was ist BNB?
HomeArtikel

Was ist BNB?

Anfänger
1mo ago
4m

TL;DR

BNB ist der native Token der Binance Chain und der Binance Smart Chain, der für den Betrieb des Binance-Ökosystems erforderlich ist. BNB hat mehrere Anwendungsfälle:

  • Bezahlung der Handelsgebühren auf der Binance-Kryptobörse
  • Bezahlung der Handelsgebühren auf der Binance DEX (dezentrale Kryptobörse)

  • Bezahlung der Transaktionsgebühren auf der Binance Chain
  • Bezahlung der Transaktionsgebühren auf der Binance Smart Chain

  • Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, online und in Geschäften (z. B. mit der Binance Card oder mit Binance Pay)

  • Buchung von Hotels, Flügen und mehr auf Travala.com

  • Community-Utility-Token im Binance Smart Chain Ökosystem (wie z.B. Spiele und DApps)

  • Teilnahme an Token-Verkäufen auf dem Binance Launchpad
  • Spenden an die Binance Charity

  • Bereitstellung von Liquidität auf Binance Liquid Swap.


Was ist Binance Coin (BNB)?

BNB wurde durch ein Initial Coin Offering (oder ICO) eingeführt, das vom 26. Juni bis 3. Juli 2017 stattfand – 11 Tage bevor die Binance-Kryptobörse an den Start ging. Der Ausgabepreis war 1 ETH für 2.700 BNB oder 1 BTC für 20.000 BNB. Im Gegensatz zu Aktien gibt der Token den Usern keinen Anspruch auf Dividenden und stellt keine Investition in Binance dar.   
BNB wurde ursprünglich als ERC-20-Token auf dem Ethereum-Netzwerk ausgegeben, mit einer Gesamtmenge von 200 Millionen Tokens. Insgesamt 100 Millionen BNBs wurden im ICO angeboten, aber die aktuelle Gesamtmenge ist aufgrund periodischer Burning-Events, bei denen Binance einen Teil der in seinem Depot aufbewahrten BNB vernichtet, inzwischen geringer. Wenn du mehr über diese Token Burns und ihren Zweck erfahren möchtest, empfehlen wir dir den Artikel Was ist ein Token Burn?.
Obwohl sie ursprünglich auf dem Ethereum-Netzwerk basierten, wurden die ERC-20-BNB-Tokens später im Verhältnis 1:1 in BEP-2-BNB-Tokens umgetauscht. BEP-2 BNB ist der native Token der Binance Chain, und der Mainnet-Start wurde am 18. April 2019 angekündigt.
Im September 2020 startete Binance die Binance Smart Chain (BSC), ein Blockchain-Netzwerk, das parallel zur Binance Chain betrieben wird. Das bedeutet, dass BNB jetzt in drei verschiedenen Formen existiert:
  • Als BEP-2-Token auf der Binance Chain

  • Also BEP-20-Token der Binance Smart Chain

  • Als ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk


Klicke hier, um dir die aktuellen BNB-Preise anzuschauen.


Wozu wird BNB verwendet?

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Anwendungsfälle für BNB, und dies nicht nur innerhalb des Binance-Ökosystems. Es liegt also an dir, zu entscheiden, wie du deine BNB verwendest. Du kannst deine BNB beispielsweise nutzen, um deine Reisekosten zu bezahlen und virtuelle Geschenke zu kaufen – und  vieles mehr. Nach unseren Schätzungen wurden Millionen von BNB für Reisekosten, Warenzahlungen, Prämien, die Kreditvergabe, die Erstellung von Smart Contracts und für andere Transaktionen ausgegeben.

Oft wird BNB auch zur Bezahlung von Transaktionsgebühren verwendet. Allein auf der Handelsplattform haben etwa zwei Millionen User BNB genutzt, um Handelsgebühren in Höhe von insgesamt mehr als 40 Millionen BNB für über 127 Milliarden Trades zu bezahlen. Werfen wir einen Blick darauf, wie BNB dir bei den Handelsgebühren helfen kann.

Beim Handel mit Kryptowährungen auf der Binance-Kryptobörse fällt für jeden Trade eine Standardgebühr von 0,1% an (Handelsgebühren werden abhängig von deinem monatlichen Handelsvolumen und deinen BNB-Beständen bestimmt). Du kannst die Handelsgebühren entweder mit den jeweils von dir gehandelten Vermögenswerten oder mit BNB bezahlen. Wenn du dich für die Bezahlung in BNB entscheidest, erhältst du einen speziellen Rabatt.
Wenn du also viel auf Binance handelst, ist es sinnvoll, immer eine gewisse Menge an BNB zu halten. Eine genaue Übersicht über die Handelsgebühren findest du in der aktuellen Gebührentabelle für den Spot-Handel. Bitte beachte, dass für die Binance-Futures-Plattform eine etwas anderen Gebührentabelle gilt.

Abgesehen von den reduzierten Handelsgebühren ist BNB außerdem die Basis für die Binance DEX (auf der Binance Chain) und Hunderte von Anwendungen, die auf der Binance Smart Chain (BSC) ausgeführt werden. Das bedeutet, dass du BNB auch außerhalb der Binance-Handelsplattform nutzen kannst. In der Tat wurden mehr als 180 digitale Vermögenswerte auf der BSC ausgegeben, und Millionen von Usern haben BNB für verschiedene Zwecke in Verbindung mit der BSC verwendet.

Werfen wir nun einen Blick auf die aktuellen BNB-Preise.


Wo bekomme ich BNB?

Am meisten wird BNB am Sekundärmarkt gehandelt. Das bedeutet, dass du BNB auf Binance.com und auf anderen Krypto-Plattformen kaufen und verkaufen kannst. Hier siehst du, wie du BNB sofort kaufen kannst!