Was ist ein Air-Gap-Wallet?
Startseite
Artikel
Was ist ein Air-Gap-Wallet?

Was ist ein Air-Gap-Wallet?

Anfänger
Veröffentlicht May 30, 2023Aktualisiert Nov 14, 2023
10m

TL;DR

  • Eine Air-Gap-Wallet ist eine Art Krypto-Wallet, die so konzipiert ist, dass sie vollst√§ndig vom Internet und jeglicher Form der drahtlosen Kommunikation getrennt ist.

  • Eine Air-Gap-Wallet signiert Transaktionen im Allgemeinen in einer Offline-Umgebung und interagiert mit Online-Ger√§ten √ľber QR-Codes oder Micro-SD-Karten.

  • Air-Gap-Wallets gelten im Allgemeinen als sicherer als andere Arten von Wallets.¬†

  • Air-Gap-Wallets sind nicht hundertprozentig sicher und erfordern ein hohes Ma√ü an Nutzerverantwortung. Sie eignen sich eher f√ľr diejenigen, die langfristig √ľber betr√§chtliche Verm√∂genswerte verf√ľgen.¬†

Was ist ein Air-Gap-Wallet?

Eine Air-Gap-Wallet ist eine Art Kryptowährungs-Wallet, die so konzipiert ist, dass sie vom Internet und jeglicher Form der drahtlosen Kommunikation getrennt bleibt. Zu den Arten der drahtlosen Kommunikation, mit denen Air-Gap-Wallets nicht verbunden sind, gehören Bluetooth, WLAN, NFC (Near-Field-Communication) und manchmal sogar USB-Laufwerke. 

Der Begriff ‚ÄěAir Gap‚Äú leitet sich vom Konzept einer physischen ‚ÄěLuftl√ľcke‚Äú zwischen dem Wallet-Ger√§t und jeglichen Online-Netzwerken oder drahtloser Kommunikation ab, was eine zus√§tzliche Sicherheitsebene gegen Hacks und Exploits bietet.¬†

Wie funktioniert eine Air-Gap-Wallet? 

Um Transaktionen zu ermöglichen und gleichzeitig vom Internet und der drahtlosen Kommunikation getrennt zu bleiben, sind Air-Gap-Wallets auf scannbare QR-Codes oder Micro-SD-Karten angewiesen, bei denen es sich um kleine herausnehmbare Speicherkarten handelt, auf denen Transaktionsdaten gespeichert werden können. 

Air-Gap-Wallets verwenden √ľblicherweise computerbasierte Softwareanwendungen, die teilweise signierte Bitcoin-Transaktionen (Partially Signed Bitcoin Transactions, PSBTs) f√ľr Bitcoin oder andere √§hnliche teilweise signierte Transaktionen f√ľr verschiedene Kryptow√§hrungen unterst√ľtzen.

Schauen wir uns an, wie eine Air-Gap-Wallet bei der Durchf√ľhrung einer Bitcoin-Transaktion funktioniert.¬†

Schritt 1: Erstellen einer teilweise signierten Bitcoin-Transaktion (PSBT)

Im Allgemeinen richten Nutzer eine Transaktion auf einem Online-Gerät mit einer Bitcoin-Wallet ein und geben dabei die Bitcoin-Adresse des Empfängers und den zu sendenden Betrag an. 

Da dieses Online-Ger√§t nicht √ľber den privaten Schl√ľssel des Nutzers verf√ľgt, kann es die Transaktion nicht vollst√§ndig signieren. Stattdessen wird eine teilweise signierte Bitcoin-Transaktion (PSBT) mit allen Transaktionsdetails erstellt, mit Ausnahme der vom privaten Schl√ľssel des Nutzers signierten digitalen Signatur.¬†

Schritt 2: Signieren der Transaktion 

Die noch nicht signierte Transaktion wird durch Scannen eines QR-Codes auf die Air-Gap-Wallet des Nutzers √ľbertragen. Die Transaktion kann auch aufgezeichnet und als Datei gespeichert werden, die von einer Micro-SD-Karte gelesen werden kann.¬†¬†

Die Air-Gap-Wallet verf√ľgt √ľber den privaten Schl√ľssel und signiert die Transaktion in der Offline-Umgebung. Es ist wichtig zu beachten, dass die Air-Gap-Wallet niemals mit dem Internet oder drahtlosen Kommunikationsmitteln verbunden ist, wodurch der private Schl√ľssel theoretisch gesch√ľtzt bleiben sollte.

Schritt 3: Übermitteln der Transaktion

Die vollst√§ndig signierte Transaktion wird wiederum √ľber einen QR-Code oder eine Micro-SD-Karte zur√ľck auf das Online-Ger√§t √ľbertragen.¬†

Das Online-Ger√§t √ľbermittelt die signierte Transaktion an das Bitcoin-Netzwerk. Die Transaktion wird dann von Minern verarbeitet und best√§tigt und wie jede andere Transaktion in der Blockchain aufgezeichnet.¬†

Arten von Air-Gap-Wallets

Es gibt verschiedene Arten von Air-Gap-Wallets. Im Folgenden sind die g√§ngigsten aufgef√ľhrt.¬†

Air-Gap-Hardware-Wallets

Hierbei handelt es sich um speziell entwickelte Hardwareger√§te, die f√ľr die Offline-Speicherung privater Schl√ľssel konzipiert sind. Diese Wallets erm√∂glichen im Allgemeinen Transaktionen, ohne dass die privaten Schl√ľssel jemals einer Online-Umgebung oder drahtlosen Kommunikation ausgesetzt werden.¬†

Diese Ger√§te verf√ľgen normalerweise √ľber einen digitalen Bildschirm zur Anzeige von Transaktionsinformationen und physische oder Touch-Tasten zur manuellen Genehmigung von Transaktionen.

Air-Gap-Computer 

Nutzer k√∂nnen auch einen ganzen Computer als Air-Gap-Wallet verwenden. Dieser Computer ist normalerweise nie mit dem Internet verbunden und wird ausschlie√ülich zum Speichern privater Schl√ľssel und zum Signieren von Transaktionen verwendet.¬†

Die nicht signierten Transaktionen werden typischerweise √ľber einen USB-Stick an Air-Gap-Computer √ľbermittelt, und die signierten Transaktionen werden auf dem gleichen Weg √ľbertragen. Dieser Ansatz kann komplexer sein und erfordert ein h√∂heres Ma√ü an technischen F√§higkeiten.

Air-Gap-Smartphones 

√Ąhnlich wie ein Air-Gap-Computer kann auch ein Smartphone als Air-Gap-Wallet genutzt werden. Die Telefone k√∂nnen ohne Verbindung zum Internet auf die Werkseinstellungen zur√ľckgesetzt und eingerichtet werden. Die Installation der Wallet-Software erfolgt √ľber eine SD-Karte oder √§hnliche Methoden. Auch dies kann komplex sein und erfordert fortgeschrittene technische F√§higkeiten.

Unterschiede zwischen Air-Gap-Wallets und anderen Arten von Wallets 

Um Air-Gap-Wallets besser zu verstehen, ist es hilfreich, sich anzusehen, wie sie im Vergleich zu anderen Arten von Wallets abschneiden. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Wallets zu kategorisieren. Sehen wir uns nun an, wo ein Air-Gap-Wallet in die jeweilige Klassifizierung passt. 

Kategorisierung von Krypto-Wallets basierend auf der Konnektivität

Hot Wallets

Als Hot Wallets werden Wallets bezeichnet, die auf irgendeine Art und Weise mit dem Internet verbunden sind. Diese Wallets sind einfach einzurichten und das Guthaben schnell zug√§nglich, was sie f√ľr Trader und andere Vielnutzer praktisch macht.

Cold Wallets 

Eine Cold Wallet ist vom Internet getrennt und nutzt ein physisches Medium, um die Schl√ľssel offline zu speichern. Eine Cold Wallet ist tendenziell eine sicherere Alternative zur Speicherung von Kryptow√§hrungen. Diese Methode wird auch als Cold Storage bezeichnet und eignet sich f√ľr Langzeitanleger oder ‚ÄěHODLer‚Äú.

Eine Air-Gap-Wallet ist eine spezielle Art von Cold Wallet, aber nicht alle Cold Wallets sind Air-Gap-Wallets.  

Kategorisierung von Krypto-Wallets basierend auf der physischen Form

Hardware-Wallets

Eine Hardware-Wallet ist ein physisches Ger√§t, das deine privaten Schl√ľssel offline speichert. Sie sind Cold Wallets und bieten ebenfalls ein h√∂heres Ma√ü an Sicherheit. Sie werden typischerweise zur Langzeitspeicherung gro√üer Mengen an Kryptow√§hrungen verwendet.¬†

Software-Wallets

Software-Wallets sind Programme oder Apps, die auf deinem Computer oder Smartphone installiert werden. Sie sind in der Regel mit dem Internet verbunden und daher Hot Wallets. Diese Kategorie umfasst Web-Wallets, Desktop-Wallets und mobile Wallets. 

Papier-Wallets

Eine Paper Wallet ist ein Blatt Papier, auf dem eine Kryptoadresse und der dazugeh√∂rige private Schl√ľssel physisch in Form von QR-Codes ausgedruckt werden. Diese Codes k√∂nnen dann gescannt werden, um Kryptow√§hrungstransaktionen auszuf√ľhren.

Eine Air-Gap-Wallet ist eine Art Hardware-Wallet, aber nicht alle Hardware-Wallets sind Air-Gap-Wallets. Eine Paper Wallet kann technisch gesehen als Air-Gap-Wallet betrachtet werden, aber f√ľr Transaktionen mit einer Paper Wallet m√ľssen die privaten Schl√ľssel oft in eine Software-Wallet importiert werden, wodurch der Air-Gap unterbrochen w√ľrde.

Kategorisierung von Krypto-Wallets basierend auf der Kontrolle √ľber private Schl√ľssel

Custodial-Wallets

Private Schl√ľssel zu Custodial-Wallets werden von einem Dritten, beispielsweise einer Kryptob√∂rse, kontrolliert. Sie sind oft einfacher zu verwenden, aber viel riskanter als Non-Custodial-Wallets, da sich der Inhaber f√ľr die Sicherheit seiner Kryptow√§hrungen auf Dritte verlassen muss.¬†

Non-Custodial-Wallets

Hierbei handelt es sich um Wallets, bei denen der Nutzer die volle Kontrolle √ľber seine privaten Schl√ľssel hat. Mit diesen Wallets haben Nutzer die volle Kontrolle √ľber ihre Kryptow√§hrungen, ohne dass Dritte beteiligt sind. Zu dieser Kategorie geh√∂ren die meisten Desktop-Wallets, mobilen Wallets und Hardware-Wallets.

Eine Air-Gap-Wallet ist eine Art Non-Custodial-Wallet, aber nicht alle Non-Custodial-Wallets sind Air-Gap-Wallets. 

Unterschiede zwischen Air-Gap-Wallets und Hardware-Wallets 

Air-Gap-Wallets sind eine Art Hardware-Wallet, es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede zwischen den beiden. 

Verbindung zum Internet

Eine Air-Gap-Wallet ist niemals mit dem Internet verbunden. Wie oben erw√§hnt, bleiben die privaten Schl√ľssel bei Transaktionen mit Air-Gap-Wallets immer offline.

Ein Hardware-Wallet speichert Schl√ľssel ebenfalls offline, stellt jedoch normalerweise eine Verbindung zu einem mit dem Internet verbundenen Ger√§t her, um Transaktionen zu signieren. Die privaten Schl√ľssel sind so konzipiert, dass sie die Hardware-Wallet niemals verlassen, Hardware-Wallets stellen jedoch w√§hrend des Vorgangs der Transaktionssignierung eine Verbindung zu einem Online-Ger√§t her.

Benutzererlebnis

Air-Gap-Wallets erfordern m√∂glicherweise mehr Schritte, um eine Transaktion durchzuf√ľhren, w√§hrend Hardware-Wallets in der Regel einen einfacheren Prozess zum Signieren von Transaktionen bieten, da sie f√ľr die direkte Verbindung mit einem Online-Ger√§t konzipiert sind.

Allerdings bieten Hardware-Wallets bei korrekter Anwendung in der Regel immer noch ein hohes Ma√ü an Sicherheit, da sie so konzipiert sind, dass die privaten Schl√ľssel auch dann isoliert bleiben, wenn das Ger√§t angeschlossen ist.¬†

Sowohl Air-Gap-Wallets als auch Hardware-Wallets bieten ein hohes Ma√ü an Sicherheit, indem sie private Schl√ľssel offline halten, wobei Air-Gap-Wallets einen zus√§tzlichen Schritt unternehmen, um eine strikte Trennung von mit dem Internet verbundenen Ger√§ten aufrechtzuerhalten.¬†

Ist eine Air-Gap-Wallet sicherer? 

Die Krypto-Community h√§lt Air-Gap-Wallets im Allgemeinen f√ľr sicherer als andere Arten von Wallets.¬†

Diese zusätzliche Sicherheit ergibt sich aus der Tatsache, dass eine Air-Gap-Wallet erstellt und auf einem Gerät verwendet wird, das niemals mit dem Internet verbunden ist, wodurch es vor Online-Bedrohungen wie Hacking, Phishing und Malware isoliert wird. 

Air-Gap-Wallets speichern die privaten Schl√ľssel auf Ger√§ten, die vollst√§ndig offline sind, was es f√ľr b√∂swillige Akteure schwieriger macht, die privaten Schl√ľssel zu stehlen, ohne physischen Zugriff auf das Ger√§t zu haben.¬†

Was sind die Risiken und Einschränkungen von Air-Gap-Wallets? 

Air-Gap-Wallets sind √§u√üerst sicher, aber das bedeutet nicht, dass sie unfehlbar sind. Es bestehen weiterhin potenzielle Sicherheitsl√ľcken. Wenn ein Air-Gap-Ger√§t jemals versehentlich vom Nutzer mit dem Internet verbunden wird oder wenn √ľber einen USB-Stick (einige Air-Gap-Wallets verwenden USB zum Aufladen und Aktualisieren) oder ein anderes Medium Schadsoftware in das Ger√§t eingeschleust wird, kann die Sicherheit des Ger√§ts beeintr√§chtigt werden.

Au√üerdem m√ľssen Nutzer einen guten physischen Schutz der Air-Gap-Wallets vor Diebstahl, Besch√§digung oder Verlust aufrechterhalten. Nutzer sollten bew√§hrte Verfahren befolgen und Backups ihrer Schl√ľssel sicher aufbewahren, um sich vor solchen Risiken zu sch√ľtzen. Schlie√ülich erfordert die Sicherstellung der korrekten und ordnungsgem√§√üen Verwendung von Air-Gap-Wallets ein hohes Ma√ü an technischem Know-how.¬†

Auswahl der richtigen Air-Gap-Wallet

Krypto-Inhaber, die sich entschieden haben, in eine Air-Gap-Wallet zu investieren, sollten die folgenden Faktoren ber√ľcksichtigen, bevor sie sich f√ľr ein Ger√§t entscheiden:

Kompatibilität

Du solltest sicherstellen, dass die Wallet die Kryptow√§hrungen unterst√ľtzt, die du speichern m√∂chtest. Verschiedene Wallets k√∂nnen unterschiedliche Unterst√ľtzungsniveaus f√ľr unterschiedliche Kryptow√§hrungen bieten¬†‚Äď einige Wallets sind beispielsweise nur f√ľr die Speicherung von Bitcoins konzipiert. Du solltest pr√ľfen, ob deine gew√ľnschten W√§hrungen unterst√ľtzt werden, bevor du eine Entscheidung triffst.

Ruf und Bewertungen

Informiere dich √ľber den Ruf der Wallet und lies Bewertungen von anderen Nutzern der Krypto-Community auf Plattformen wie Twitter, Discord und Reddit. Das Ma√ü an Vertrauen und Unterst√ľtzung durch die Kryptow√§hrungs-Community ist ebenfalls ein entscheidender Faktor, den es zu ber√ľcksichtigen gilt. Gut etablierte Wallets mit einer starken Community-Pr√§senz sind im Allgemeinen zuverl√§ssiger und weisen weniger Sicherheitsl√ľcken auf.¬†

Du solltest den Kauf einer Wallet in Erw√§gung ziehen, die von einer Marke entwickelt wurde, die eine starke Erfolgsbilanz vorweisen kann und √ľber positive R√ľckmeldungen zu Sicherheit, Zuverl√§ssigkeit und Kundensupport verf√ľgt.

Entwickler-Community

Schau dir die Entwickler-Community der Wallet auf Plattformen wie GitHub an und halte Ausschau nach laufenden Updates. Die aktive Entwicklung deutet darauf hin, dass die Wallet regelmäßig gewartet wird, mit möglichen Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen.

Benutzererlebnis

Ber√ľcksichtige die Benutzerfreundlichkeit und Benutzeroberfl√§che der Wallet. Eine gut gestaltete und intuitive Benutzeroberfl√§che kann die Verwaltung deines Guthabens bequemer und benutzerfreundlicher machen.

Abschießende Gedanken 

Air-Gap-Wallets bieten ein hohes Ma√ü an Sicherheit f√ľr Nutzer von Kryptow√§hrungen, insbesondere f√ľr diejenigen, die langfristig gro√üe Mengen an Verm√∂genswerten halten. Sie bieten einen robusten Schutz vor Online-Bedrohungen, indem sie private Schl√ľssel auf einem Ger√§t speichern, das niemals mit dem Internet oder irgendeiner Form der drahtlosen Kommunikation verbunden ist.¬†

Trotz dieser Vorteile sind Air-Gap-Wallets nicht hundertprozentig sicher und erfordern ein hohes Maß an Nutzerverantwortung. Die Sicherheit basiert in erster Linie auf der Aufrechterhaltung der Integrität des Air-Gap und der Gewährleistung der physischen Sicherheit des Geräts. 

Air-Gap-Wallets sind m√∂glicherweise nicht f√ľr jeden Nutzer erforderlich. Nutzer, die h√§ufig Transaktionen t√§tigen oder nur √ľber eine geringe Menge an Kryptow√§hrungen verf√ľgen, finden m√∂glicherweise andere Formen von Wallets bequemer. Die Wahl der Wallet h√§ngt letztlich von den Bed√ľrfnissen des Nutzers, seiner Risikotoleranz und seiner F√§higkeit ab, die Sicherheit der Wallet zu verwalten.¬†

Weitere Lekt√ľre:¬†

Was ist eine Krypto-Wallet?

Was ist eine Hardware-Wallet (und warum du eine verwenden solltest)?

Custodial- vs. Non-Custodial-Wallets: Was ist der Unterschied?

Wie du deine Kryptowährungen sicherst


Haftungsausschluss und Risikohinweis: Dieser Inhalt wird dir ohne Zusicherung oder Gew√§hrleistung jeglicher Art ausschlie√ülich zu allgemeinen Informations- und Bildungszwecken zur Verf√ľgung gestellt. Er ist weder als finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung noch als Empfehlung f√ľr den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Du solltest dich von einem qualifizierten professionellen Berater beraten lassen. Wenn der Artikel von einer Drittpartei verfasst wurde, beachte bitte, dass die zum Ausdruck gebrachten Ansichten diejenigen der Drittpartei sind und nicht unbedingt die der Binance Academy widerspiegeln. Bitte lies hier unseren vollst√§ndigen Haftungsausschluss f√ľr weiterf√ľhrende Informationen. Die Preise von Kryptowerten sind volatil. Der Wert deiner Anlage kann steigen oder fallen, und es kann sein, dass du den investierten Betrag nicht zur√ľckerh√§ltst. Die Verantwortung f√ľr deine Anlageentscheidungen liegt allein bei dir. Die Binance Academy haftet nicht f√ľr etwaige Verluste, die dir entstehen. Die hier bereitgestellten Informationen stellen keine finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung dar. Weitere Informationen findest du in unseren Nutzungsbedingungen und unserem Risikohinweis.