Eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zum Erstellen eigener Ordinals-Beschriftungen
Startseite
Artikel
Eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zum Erstellen eigener Ordinals-Beschriftungen

Eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zum Erstellen eigener Ordinals-Beschriftungen

Anfänger
Veröffentlicht Jul 6, 2023Aktualisiert Nov 8, 2023
8m

TL;DR

  • Mit Bitcoin-Ordinals-Beschriftungen k√∂nnen Nutzer zus√§tzliche Daten an einzelne Satoshis anh√§ngen. Dadurch entstehen digitale Artefakte, die auf der Bitcoin-Blockchain gespeichert werden, was die Erstellung von Bitcoin-basierten NFTs m√∂glich macht.¬†¬†

  • Der Prozess der Erstellung von Ordinal-Beschriftungen erscheint dir vielleicht sehr technisch und komplex. Dieser Leitfaden beschreibt jedoch, wie du mit einer der einfachsten Methoden deine eigenen Ordinals-Beschriftungen erstellen kannst.¬†

  • Das Erstellen deiner eigenen Ordinals-Beschriftungen ist mit einigen Risiken verbunden. Bitte befolge daher unbedingt unsere Tipps, um potenzielle Verluste zu vermeiden.¬†

Was sind Bitcoin-Ordinals?

Bitcoin-Ordinals wurden im Januar 2023 als Methode zur Erstellung von Bitcoin-basierten NFTs durch Anh√§ngen von Metadaten an einzelne Satoshis eingef√ľhrt. Satoshis oder Sats sind die kleinste Bitcoin-Einheit im Wert von 0,00000001¬†BTC.¬†¬†

Ordinals-Beschriftungen erfolgen nach dem Ordinals-Protokoll. Dabei handelt es sich um ein System, √ľber das jedem Satoshi zur transaktions√ľbergreifenden Verfolgung eine Seriennummer zugewiesen wird.¬†

Nutzer k√∂nnen zus√§tzliche Daten an einzelne Satoshis anh√§ngen. Diese Daten k√∂nnen in jedem beliebigen Format vorliegen, z.¬†B. als Text und Bilder, solange sie eine Gr√∂√üe von 4¬†MB nicht √ľberschreiten. Dadurch entstehen im Grunde genommen digitale Artefakte, die auf der Bitcoin-Blockchain gespeichert werden, was die Erstellung von Bitcoin-basierten NFTs m√∂glich macht.¬†

Warum sollte man eigene Ordinals-Beschriftungen erstellen?

Die Aussicht darauf, beliebige Daten in Form von Beschriftungen auf der Bitcoin-Blockchain speichern zu können, begeistert viele Menschen. Die Gesamtzahl der Ordinals-Beschriftungen stieg von Null im Februar 2023 auf fast 15 Millionen im Juli 2023. 

Ordinals-Beschriftungen machen die Erstellung von NFTs direkt im Bitcoin-Netzwerk viel einfacher als vor der Einf√ľhrung des Ordinals-Protokolls. Manche Menschen erstellen eine Ordinals-Version ihrer Lieblings-NFTs oder entscheiden sich daf√ľr, digitale Dateien von pers√∂nlicher Bedeutung als Beschriftungen zu speichern.

Sie gehen davon aus, dass ihre Ordinals-Beschriftungen in Zukunft einen höheren Wert haben werden oder dass das Speichern von Dateien auf der Bitcoin-Blockchain einzigartige Vorteile in Bezug auf die Unveränderlichkeit oder Seltenheit bieten kann, insbesondere angesichts der damit verbundenen geringen Kosten. 

Die maximale Menge an Bitcoin ist auf 21 Millionen Coins begrenzt, und Beschriftungen können nur an eine festgelegte Anzahl von Sats angehängt werden. Einige glauben, dass dieser Aspekt die Seltenheit von Bitcoin-basierten digitalen Artefakten im Vergleich zu anderen Arten von NFTs erhöhen könnte.

Es gibt einige Nischenm√§rkte, auf denen Ordinals-Beschriftungen gehandelt werden k√∂nnen, und es sind bereits gr√∂√üer angelegte Marktpl√§tze in Planung. Es besteht die M√∂glichkeit, dass ein aktiverer Markt f√ľr Ordinals-Beschriftungen entsteht. Eine Garantie daf√ľr gibt es allerdings nicht.¬†

So erstellt man seine eigenen Ordinals-Beschriftungen

Wenn du dar√ľber nachdenkst, deine eigenen Ordinals-Beschriftungen zu erstellen, beispielsweise f√ľr deine Heiratsurkunde oder Eigentumsurkunden, damit diese f√ľr immer in der Bitcoin-Blockchain gespeichert werden, findest du hier eine detaillierte Anleitung dazu.¬†

Der Prozess der Erstellung einer Ordinals-Beschriftung erscheint sehr technisch und komplex, wenn du den offiziellen Leitfaden f√ľr Ordinals-Beschriftungen befolgst. Nutzer m√ľssen Bitcoin Core installieren, eine Synchronisierung mit der Bitcoin-Blockchain vornehmen, eine Bitcoin Core-Wallet erstellen und weitere Schritte ausf√ľhren.¬†

F√ľr diesen Leitfaden verwenden wir eine der einfacheren Methoden und nutzen eine Plattform namens Gamma, die sich selbst als Launchpad f√ľr Ersteller und offener Marktplatz f√ľr Ordinals-Beschreibungen versteht.¬†

Schritt 1: Installiere und verbinde eine kompatible Wallet

Der erste Schritt besteht darin, eine kompatible Wallet zu installieren. Am einfachsten geht das, indem du auf https://gamma.io/ gehst und nach Klicken auf ‚ÄěWallet verbinden‚Äú eine der dort aufgef√ľhrten Wallets herunterl√§dst.

Alle diese Wallets sind Browser-Erweiterungen, die du im Handumdrehen herunterladen und installieren kannst. Denk daran, die Seed-Phrasen f√ľr deine Wallets vorsichtshalber an mehreren sicheren Orten aufzubewahren.¬†

Wir empfehlen dir, f√ľr die Erstellung von Ordinals-Beschriftungen eine separate neue Wallet anzulegen. Verwende auf keinen Fall eine Wallet daf√ľr, in der du deine Bitcoin-Best√§nde aufbewahrst. Bewahre deine Bitcoin immer sicher auf und beziehe sie nicht in experimentelle Aktivit√§ten ein.

Schritt 2: Wähle einen Beschriftungstyp 

Nachdem du deine Wallet verbunden hast, kannst du auf ‚ÄěErstellen/Neue Beschriftung‚Äú klicken. Klicke auf ‚ÄěErstellen/Neue Sammlung erstellen‚Äú, wenn du eine Sammlung erstellen m√∂chtest. Einsteiger sollten es zun√§chst mit einer einzelnen Beschriftung versuchen. Alternativ kannst du auf https://gamma.io/ordinals klicken, um zur Auswahlseite zu gelangen.¬†

Schritt 3: Lade deine Beschriftung hoch 

Sobald du deine Auswahl getroffen hast, kannst du die Dateien f√ľr die Beschriftung hochladen. Zu den akzeptierten Dateitypen z√§hlen z.¬†B. WEBP (empfohlen), JPEG, PNG, SVG und GIF. Wir empfehlen, nur Bilder mit einer Gr√∂√üe von unter 60¬†KB bzw. bei GIFs von unter 200¬†KB zu verwenden. Beachte bitte, dass Gemma m√∂glicherweise die Gr√∂√üe deiner Bilddateien √§ndert, sie komprimiert und konvertiert.¬†

Etwa 85 % der Ordinals-Beschriftungen sind Texte, während nur ein kleiner Teil als Bilder und Dateien in anderen Formaten vorliegt. 

Schritt¬†4: Lege deine Geb√ľhren fest

Nachdem du die Datei f√ľr die Beschriftung hochgeladen hast, musst du ausw√§hlen, welches Geb√ľhrenmodell du verwenden m√∂chtest. Im Allgemeinen gilt: Je gr√∂√üer die Datei, desto h√∂her die Geb√ľhren. Stimme deshalb die Dateigr√∂√üe so ab, dass du eine angemessene Qualit√§t erh√§ltst, die Geb√ľhr aber f√ľr eine einzelne Beschriftung nicht zu hoch ist.¬†

F√ľr ein Bild mit einer Gr√∂√üe von 25¬†KB bewegen sich die Geb√ľhren ab dem 5.¬†Juli¬†2023 im folgenden Bereich. Die Geb√ľhren k√∂nnen je nach Nachfrage und Wettbewerb um Blockplatz auf der Bitcoin-Blockchain erheblich schwanken.¬†

Je h√∂her die Geb√ľhren, die du zahlst, desto schneller und wahrscheinlicher werden deine Beschriftungen erstellt. Wenn du niedrigere Geb√ľhren zahlst, kann die Beschriftung m√∂glicherweise viel l√§nger dauern (manchmal mehrere Tage) oder √ľberhaupt nicht ausgef√ľhrt werden.¬†

Schritt 5: Gib deine Ordinals-Empfängeradresse ein 

Du musst deine Bitcoin- Adresse eingeben, an die die von dir erstellte Ordinals-Beschriftung transferiert werden soll. Dabei sollte es sich um eine Ordinals-kompatible Wallet handeln. Alle drei Browser-Erweiterungs-Wallets aus Schritt¬†1 sind mit dem Ordinals-Protokoll kompatibel. Wenn du deine Wallet bereits verbunden hast, kannst du einfach die Adresse deiner Wallet kopieren und hier einf√ľgen.¬†

Alternativ kannst du deine kompatible Wallet woanders herunterladen und die Adresse hier kopieren und einf√ľgen. Stelle gr√ľndliche Recherchen zu allen neuen Wallets an, die du zu diesem Zweck installierst, und achte auf deren Kompatibilit√§t, Sicherheit und Funktionen.¬†

Du musst deine Wallet nicht verbinden, um alle hier aufgef√ľhrten Schritte auszuf√ľhren. Die Schritte sind so gestaltet, dass sie leicht befolgt werden k√∂nnen.¬†¬†

Es wird empfohlen, dass du auch eine R√ľckerstattungsadresse angibst, an die von dir gezahlte Geb√ľhren zur√ľckgesendet werden, falls deine Beschriftung fehlschl√§gt. Dies kann die gleiche Wallet-Adresse sein, an die deine Ordinals-Beschriftung transferiert wird. Bei Bedarf kannst du auch eine E-Mail-Adresse angeben, um eine Best√§tigung zu erhalten.¬†

Schritt 6: Schließe deine Transaktion ab

Der letzte Schritt besteht darin, eine Zahlung f√ľr die Transaktion vorzunehmen. Du kannst entweder eine bestimmte Menge an Bitcoin an eine auf der letzten Seite angegebene Adresse senden oder einen QR-Code scannen, um die Zahlung √ľber eine kompatible Bitcoin-Wallet durchzuf√ľhren. Wenn du dich hierf√ľr entscheidest, f√ľhre bitte gr√ľndliche Recherchen durch, um sicherzustellen, dass die Wallet sicher und kompatibel ist.¬†

Alternativ kannst du die bereits installierte Browser-Wallet-Erweiterung verwenden. Transferiere einfach einige Bitcoin in diese Wallet und bezahle damit die Transaktion. Bitte beachte, dass du die Zahlung in einer einzigen Transaktion vornehmen musst.

Nachdem du diese Schritte erfolgreich abgeschlossen hast, musst du normalerweise einige Stunden oder Tage warten, um zu erfahren, ob deine Ordinals-Beschriftung erfolgreich ist. Du kannst jederzeit diese Seite aufrufen und den aktuellen Status √ľberpr√ľfen. Die Wartezeit kann lang sein, also habe bitte ein wenig Geduld.¬†

Sicherheitstipps f√ľr die Erstellung von Ordinals-Beschriftungen

Das √Ėkosystem f√ľr Ordinals-Beschriftungen befindet sich noch in einem experimentellen Stadium. Nutzer sollten daher Sicherheitstipps und bew√§hrte Praktiken befolgen, um sich vor Risiken zu sch√ľtzten.¬†

Erstelle zun√§chst eine neue Wallet, die nur f√ľr Ordinals-Beschriftungen bestimmt ist, und halte sie von anderen Wallets getrennt, die du f√ľr Krypto-Anlagen und -Hodling verwendest. Sende immer nur die passende Menge an Bitcoin, um deine Beschriftungen zu bezahlen, da √ľbersch√ľssige Mittel, die du in diese Wallet transferierst, gef√§hrdet sein k√∂nnten. Es besteht die M√∂glichkeit, dass Fehler zum Verlust deiner Mittel f√ľhren k√∂nnen.

Sei vorsichtig beim Senden deiner Beschriftungen oder bei anderen Arten von Transfers. Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du davon absehen, bis du sicherstellen kannst, dass du es richtig machst. Tritt Online-Foren oder Social-Media-Gruppen bei, wenn du tiefer in den Bereich der Ordinals eintauchen möchtest.

Abschießende Gedanken 

Ordinals-Beschriftungen er√∂ffnen v√∂llig neue M√∂glichkeiten f√ľr alle, die daran interessiert sind, innovative Bitcoin-Anwendungsf√§lle zu erkunden. Manche Leute glauben, dass Ordinals-Beschriftungen als unver√§nderliche, knappe und einzigartige Dateispeicheroption unvergleichliche Eigenschaften bieten. Andere sind optimistisch, dass der Bereich weiter wachsen und letztendlich in Konkurrenz zu anderen NFT-√Ėkosystemen stehen wird.¬†

Wenn du dich n√§her mit Ordinals-Beschriftungen befassen m√∂chtest, findest du in diesem Leitfaden eine Beschreibung der einfacheren M√∂glichkeiten der Erstellung. Die Kosten sind verh√§ltnism√§√üig gering, wenn deine Dateien klein sind, und es macht wirklich Spa√ü, es einmal auszuprobieren. Beachte aber, dass dies keine Wunderformel ist, mit der man garantiert schnell reich wird. Denke also noch einmal in Ruhe dar√ľber nach, wenn du vorhast, viel Geld auszugeben, um mehrere riesige Sammlungen zu erstellen. Wie immer empfehlen wir dir, bei deinen Anlagen umsichtig vorzugehen.¬†¬†

Weitere Lekt√ľre:¬†

Was sind Ordinals? Ein √úberblick √ľber Bitcoin-NFTs

Was ist Bitcoin und wie funktioniert es?

Was ist Taproot und wie wird Bitcoin davon profitieren?


Haftungsausschluss und Risikohinweis: Dieser Inhalt wird dir ohne Zusicherung oder Gew√§hrleistung jeglicher Art ausschlie√ülich zu allgemeinen Informations- und Bildungszwecken zur Verf√ľgung gestellt. Er ist weder als finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung noch als Empfehlung f√ľr den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Du solltest dich von einem professionellen Berater beraten lassen. Wenn der Artikel von einer Drittpartei verfasst wurde, beachte bitte, dass die zum Ausdruck gebrachten Ansichten diejenigen der Drittpartei sind und nicht unbedingt die der Binance Academy widerspiegeln. Bitte lies hier unseren vollst√§ndigen Haftungsausschluss f√ľr weiterf√ľhrende Informationen. Die Preise von Kryptowerten sind volatil. Der Wert deiner Anlage kann steigen oder fallen. Es kann sein, dass du den investierten Betrag nicht zur√ľckerh√§ltst. Die Verantwortung f√ľr deine Anlageentscheidungen liegt allein bei dir. Die Binance Academy haftet nicht f√ľr etwaige Verluste, die dir entstehen. Die hier bereitgestellten Informationen stellen keine finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung dar. Weitere Informationen findest du in unseren Nutzungsbedingungen und unserem Risikohinweis.