Was ist Friend.tech?
Startseite
Artikel
Was ist Friend.tech?

Was ist Friend.tech?

Anfänger
Veröffentlicht Oct 5, 2023Aktualisiert Jan 12, 2024
7m

TL;DR

  • Friend.tech bietet eine neuartige M√∂glichkeit f√ľr Kreative, Inhalte mithilfe von Tokenisierung zu monetarisieren, steht jedoch vor Herausforderungen in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit.

  • Durch ein einzigartiges System von ‚ÄěSchl√ľsseln‚Äú erm√∂glicht Friend.tech den Kreativen, ihren Content zu Geld zu machen und gleichzeitig den Nutzern Zugang zu exklusiven Informationen zu geben.

  • Trotz der genannten Herausforderungen ist der innovative Ansatz von Friend.tech zur Monetarisierung von Inhalten vielversprechend und ver√§ndert die Art und Weise, wie soziale Medien und Blockchain-Technologie zusammenwirken.

Was ist Friend.tech, und wie funktioniert die App?

Friend.tech ist eine dezentrale Social-Token-App, die auf Base aufbaut und es Kreativen erm√∂glicht, ihre Inhalte oder ihr Wissen zu Geld zu machen. Kreative interagieren mit ihrer Online-Community und stellen ihr tokenisierte Inhalte zur Verf√ľgung. Ihr Einfluss auf die Community wird durch Schl√ľssel dargestellt. Schl√ľssel sind im Wesentlichen Anteile, die den Nutzern Zugang zu exklusiven privaten Chats, wertvollen Tipps oder anderen Angeboten der Kreativen geben.

Seit dem Start am 10.¬†August 2023 hat Friend.tech einen riesigen Ansturm erlebt. Bis zum 4.¬†Oktober 2023 verzeichnete die App √ľber 317.000 K√§ufer, 314.000 Themen und √ľber 11.000 ETH an Einnahmen. Diese Zahlen zeigen das Potenzial von Friend.tech, sich zu einer einflussreichen SocialFi-App zu entwickeln.

Quelle: Dune Analytics Dashboard von Cryptokoryo, Stand: 5. Oktober 2023. 

Unabh√§ngig von der gro√üen Beliebtheit ist es wichtig zu verstehen, wie Friend.tech funktioniert, bevor man sich an dem √Ėkosystem beteiligt. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf einige der Kernelemente und Funktionen von Friend.tech ein.

1. Einladungscodes

Um die Friend.tech-App nutzen zu k√∂nnen, ben√∂tigst du einen Einladungscode. Am einfachsten bekommst du einen √ľber Freunde, Reddit-Foren oder eine Suche auf X (ehemals Twitter). Sobald du deinen Code hast, kannst du ein Friend.tech-Konto einrichten (siehe n√§chster Abschnitt).

2. Zugang zu Friend.tech

Nachdem du ein Konto eingerichtet und Guthaben erfolgreich eingezahlt hast, wirst du aufgefordert, einen kostenlosen ‚ÄěSchl√ľssel‚Äú zu erwerben, der mit deinem Konto verkn√ľpft ist. Zudem erh√§lt jede Person, die sich registriert, drei Einladungscodes, mit denen sie Freunde zur Nutzung der App einladen kann.

3. Friend.tech-Schl√ľssel

Nach dem Erwerb deines eigenen Schl√ľssels kannst du die App nutzen und Schl√ľssel von deinen bevorzugten Inhaltserstellern kaufen, um von den kontospezifischen Vorteilen zu profitieren. Dazu geh√∂ren der Zugang zu privaten Chats, Giveaways und andere Angebote.

Der Wert dieser Schl√ľssel richtet sich nach dem Einfluss des Kreativen und der Nachfrage nach ihren Inhalten. Je mehr Leute also einen Schl√ľssel besitzen, desto h√∂her ist sein Wert. Wenn eine Person die Gruppe verlassen m√∂chte, kann sie dies tun, indem sie ihren Schl√ľssel verkauft.

4. Geb√ľhren

Die Geb√ľhren f√ľr die Plattform und die Kreativen sind im Preis f√ľr die Schl√ľssel enthalten. F√ľr jeden Schl√ľsselkauf und -verkauf wird eine Geb√ľhr von 10¬†% erhoben, die zur H√§lfte an den Verk√§ufer und zur anderen H√§lfte an das Friend.tech-Treasury geht.

Wenn zum Beispiel jemand Johns Schl√ľssel f√ľr 1 ETH kauft, erh√§lt John 0,05¬†ETH, und das Friend.tech-Treasury erh√§lt ebenfalls 0,05 ETH.¬†

5. Airdrop-Punkte

In der Friend.tech-App gibt es einen Airdrop-Tab. Im Moment bestehen die Airdrops aus ‚ÄěPunkten‚Äú, die jeden Freitag an die Nutzer vergeben werden. In der App wird erw√§hnt, dass die Punkte in Zukunft in Friend.tech verwendet werden k√∂nnen, was auf einen zuk√ľnftigen Token-Airdrop hindeuten k√∂nnte. Dies ist aber reine Spekulation. Behalte also die offiziellen Friend.tech-Konten f√ľr Informationen √ľber das Projekt im Auge.¬†

Wie erstellt man ein Friend.tech-Konto?

Um die Friend.tech-App nutzen zu können, musst du zunächst ein Konto erstellen. Befolge dazu die folgenden Schritte.

1. Besuche Friend.tech √ľber deinen Smartphone- oder PC-Browser und lade die Friend.tech-App herunter. Bitte beachte, dass du einen Einladungscode von einem registrierten Mitglied der App erhalten musst. Am einfachsten kommst du auf X (ehemals Twitter) oder √ľber die Reddit-Foren an einen Einladungscode.¬†

2. Sobald du Zugang zur App erhalten hast, musst du dich einloggen und dein X-Konto √ľber deine Handynummer oder dein Google-Konto mit der App verkn√ľpfen.

3. Der n√§chste Schritt besteht darin, dein X-Konto mit der Friend.tech-App zu verkn√ľpfen und den Zugriff auf X zu autorisieren.

4. Jetzt kannst du Ether in das Mainnet einzahlen und ein Minimum von 0,01 ETH auf deine Base-Wallet via Bridging √ľbertragen. Alternativ kannst du auch die bequemere Option w√§hlen und √ľber die Friend.tech-Plattform in das Mainnet einzahlen.

5. Sobald die Einzahlung best√§tigt wurde, wirst du aufgefordert, zuerst deinen eigenen Schl√ľssel zu kaufen, um die Plattform nutzen zu k√∂nnen.¬†

6. Danach wirst du zur Startseite der Plattform weitergeleitet. 

7. Jetzt kannst du Friend.tech entdecken und Schl√ľssel von anderen Nutzern kaufen.

Was sind die Vorteile von Friend.tech?

Zu den wichtigsten Vorteilen von Friend.tech gehören die folgenden:

1. Ertragsmöglichkeiten

Friend.tech bietet eine einzigartige und effektive M√∂glichkeit zur Monetarisierung von Inhalten. Kreative generieren Einnahmen, indem sie anderen Nutzern, die einen ihrer Schl√ľssel kaufen, exklusive Inhalte und Vorteile offerieren.¬†

2. Vereinfachung von Web3-Prozessen

Friend.tech ermöglicht es, bestimmte Web3-Prozesse zu vereinfachen und macht somit das Web3 nutzerfreundlicher. 

Wenn du dich anmeldest und Mittel einzahlst, erhältst du ununterbrochenen Zugang zur Plattform und kannst so mehrfache Authentifizierungs- und Transaktionsverfahren vermeiden. Dies verringert die Komplexität, die normalerweise mit Blockchain-basierten Operationen einhergeht.

Dar√ľber hinaus ist die App unglaublich einfach zu bedienen. Sie steht sowohl im App Store als auch f√ľr iOS zum Download zur Verf√ľgung, sodass Nutzer ihre Aktivit√§ten bequem √ľber ihr Smartphone steuern k√∂nnen.

3. Soziales Kapital

Im Web3 bezieht sich soziales Kapital auf die St√§rke und den Einfluss, die mit einer gro√üen und engagierten Community von Unterst√ľtzern einhergehen. Friend.tech bietet eine tolle M√∂glichkeit, aus sozialen Netzwerken, Beziehungen und der Teilhabe an der Community Kapital zu schlagen und daraus einen echten finanziellen Wert zu schaffen.

Was sind die Limitationen von Friend.tech?

Zu den wichtigsten Limitationen von Friend.tech gehören die folgenden:

1. Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes 

Die obligatorische Verkn√ľpfung von Friend.tech mit X stellt ein potenzielles Risiko dar. Da X ein beliebtes Ziel f√ľr Hacker ist, musst du stets wachsam sein. Es empfiehlt sich, die App-Berechtigungen √ľber die X-Einstellungen zu widerrufen, um so unerw√ľnschte Datenverbindungen zu beseitigen und deine digitale Identit√§t zu sch√ľtzen. Weitere Schutzma√ünahmen sind die Verwendung von Friend.tech auf einem PC und die Anpassung der Einstellungen √ľber die Entwicklertools.¬†

2. Bedenken hinsichtlich der Sicherheit 

In der Krypto-Community wurden unterschiedliche Sicherheitsbedenken ge√§u√üert. Eine Sorge ist, dass sich die Wallet-Schl√ľssel auf dem Friend.tech-Server befinden, der teilweise selbstverwaltet ist. Es besteht daher die Gefahr von Hacks sowie das Problem, dass Nutzer von Dritten abh√§ngig sind, um an die Schl√ľssel zu gelangen.

Ein weiteres Risiko ist, dass es keinen Bot-Schutz im Backend gibt. So ist es vergleichsweise einfach, Bots zu erstellen, die die Friend.tech-Server laufend auf neue Kontoerstellungsaktivit√§ten absuchen. Bots k√∂nnen solche Informationen nutzen, um schnell Schl√ľssel von neuen Nutzern nach deren erstem On-Chain-Kauf zu erwerben, was ihnen einen unfairen Vorteil verschafft.

3. Bedenken hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit

Ohne eine große Anzahl von Followern ist es schwierig, auf Friend.tech nennenswerte Einnahmen zu erzielen, da die Plattform darauf ausgelegt ist, den Einfluss eines Nutzers zu monetarisieren. Je größer also das Publikum ist, desto höher ist das Potenzial, mit geteilten exklusiven Inhalten oder Angeboten ein Einkommen zu generieren.

Fazit

Schon kurz nach dem Start von Friend.tech wurde deutlich, dass erhebliches Potenzial in der App steckt. Das einzigartige System von Schl√ľsseln, kombiniert mit Faktoren wie dem Einfluss eines Kreativen und der Nachfrage nach dessen Angeboten, schafft ein hochinteressantes √Ėkosystem f√ľr Kreative und Nutzer.¬†

Trotz einiger Herausforderungen wie Datenschutz- und Sicherheitsbedenken sind die Betreiber zuversichtlich, dass die Plattform weiter wachsen und sich verbessern wird. Die Einfachheit und Effektivität des Ansatzes von Friend.tech könnte die Art und Weise verändern, wie soziale Medien und Blockchain-Technologie zusammenwirken. 

Es wird erwartet, dass die Plattform im Zuge ihrer weiteren Entwicklung viele neue Nutzer anziehen und Kreativen den Weg in die Unabhängigkeit erleichtern wird. Angesichts des großen Potenzials wird es interessant sein zu sehen, sie sich die App weiterentwickeln wird. Wie bei jedem neuen Projekt ist es jedoch wichtig, dass du stets deine eigenen Nachforschungen anstellst. 

Weiterf√ľhrende Lekt√ľre

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt wird dir ohne Zusicherung oder Gew√§hrleistung jeglicher Art ausschlie√ülich zu allgemeinen Informations- und Bildungszwecken zur Verf√ľgung gestellt. Er ist weder als finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung noch als Empfehlung f√ľr den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Du solltest dich von einem professionellen Berater beraten lassen. Wenn der Artikel von einer Drittpartei verfasst wurde, beachte bitte, dass die zum Ausdruck gebrachten Ansichten diejenigen der Drittpartei sind und nicht unbedingt die der Binance Academy widerspiegeln. Bitte lies hier unseren vollst√§ndigen Haftungsausschluss f√ľr weiterf√ľhrende Informationen. Die Preise von Kryptowerten sind volatil. Der Wert deiner Anlage kann steigen oder fallen. Es kann sein, dass du den investierten Betrag nicht zur√ľckerh√§ltst. Die Verantwortung f√ľr deine Anlageentscheidungen liegt allein bei dir. Die Binance Academy haftet nicht f√ľr etwaige Verluste, die dir entstehen. Die hier bereitgestellten Informationen stellen keine finanzielle, rechtliche oder sonstige fachliche Beratung dar. Weitere Informationen findest du in unseren Nutzungsbedingungen und unserem Risikohinweis.