Wer ist Satoshi Nakamoto?
HomeArtikel

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Anfänger
2w ago
4m

TL;DR

Satoshi Nakamoto ist das Pseudonym hinter der Entwicklung von Bitcoin und der Urheberschaft des ursprünglichen Bitcoin-Whitepapers. Die Frage “Wer ist Satoshi Nakamoto?” hat zu Spekulationen über seine wahre Identität sowie zu Personen geführt, die fälschlicherweise behaupten, sie seien Satoshi Nakamoto.

Wer der Schöpfer von Bitcoin wirklich ist, ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein Geheimnis. Es ist jedoch klar, dass Satoshi immer noch Bitcoins besitzt, da ihre öffentlichen Schlüssel vom Genesis-Block zurückverfolgt wurden, den Satoshi per Mining erstellt hat.


Einführung

Satoshi Nakamoto ist der pseudonyme Autor, der das Bitcoin-Whitepaper im Jahr 2008 veröffentlicht hat. Das Papier trägt den Titel: Bitcoin: a peer-to-peer electronic cash system (verfügbar auf bitcoin.org). Satoshi hat die Blockchain nicht erfunden, aber er war der erste, der eine dezentralisierte Währung auf Basis der Blockchain-Technologie geschaffen hat.

Bitcoin wurde offiziell im Jahr 2009 eingeführt. Aber schon lange vorher wurde der mysteriöse Name in E-Mails und Forenbeiträgen verwendet.

Im Jahr 2011 brach jedoch die gesamte Kommunikation mit dem Rest der Welt ab und Satoshi verschwand. Seitdem wird das Geheimnis um die Entstehung von Bitcoin heiß diskutiert und führte zu einigen Anschuldigungen.

Aber wer ist Satoshi Nakamoto? Wer ist diese Person oder diese Gruppe von Menschen, die uns eine der bahnbrechendsten, wenn nicht die bahnbrechendste Technologie des 21. Jahrhunderts bescherte? Das wollen wir jetzt erkunden.


Wer ist Satoshi Nakamoto?

Bevor wir diese Frage beantworten können, müssen wir uns zunächst die Frage stellen: “Handelt es sich um eine einzelne Person oder eine Gruppe von Menschen?”. Leider haben wir nur sehr wenige Beweise, um zu beweisen, dass sie eins von beidem sind. Während die vorherrschende Meinung ist, dass Satoshi eine Einzelperson ist, glauben einige, dass Satoshi eine Gruppe ist, wie ein Team von Computerwissenschaftlern, Kryptographie-Experten und Cypherpunks.

Bevor Satoshi im April 2011 jegliche Kommunikation abbrach, behauptete er, männlich, japanisch und am 5. April 1975 geboren zu sein. Allerdings haben die Leute bemerkt, dass Satoshis Englischkenntnisse so gut waren, dass er wahrscheinlich aus einem englischsprachigen Land stammt. Außerdem fand die Kommunikation meist während der europäischen Arbeitszeiten statt, so dass spekuliert wird, dass er nicht in Japan wohnte.

Da Satoshi Nakamoto nicht mehr mit dem Rest der Welt spricht, sind die Spekulationen über seine wahre Identität ins Kraut geschossen. Viele Personen und Gruppen wurden als der wahre Satoshi Nakamoto bezeichnet, aber nur eine Handvoll Kandidaten hat sich als bemerkenswert erwiesen.


Hal Finney

Von allen Kandidaten, die Satoshi Nakamoto sein könnten, ist Hal Finney einer der wahrscheinlichsten. Hal war ein früher Nutzer von Bitcoin und der Empfänger der allerersten Bitcoin-Transaktion. Er arbeitete auch als Software-Entwickler und war einer der ursprünglichen Cypherpunks in den 1990er Jahren.

Traurigerweise verstarb Hal Finney 2014, nachdem er an einer Nervenkrankheit litt, die ihn einige Zeit vor seinem Tod gelähmt ließ. Er hat immer bestritten, dass er Satoshi Nakamoto war.


Nick Szabo

Ein weiterer sehr wahrscheinlicher Kandidat ist Nick Szabo, ein berühmter Informatiker, der Jahre vor Bitcoin die digitale Währung “bit gold” schuf. Seine Kommunikation innerhalb der Cypherpunk-Community überschnitt sich stark mit der von Satoshi, ebenso wie seine Schreibweise und Kommunikationszeiten.

Nick Szabo hat bestritten, dass er Satoshi Nakamoto ist, aber viele in der Kryptowährungsgemeinschaft sind nicht überzeugt. Es gibt viele Parallelen zwischen Nick und Satoshi, die zufällig oder nicht zufällig sein können.


Dorian Nakamoto

Dorian Nakamoto ist ein japanisch-amerikanischer Mann, dessen Geburtsname auch in Wirklichkeit Satoshi Nakamoto ist. Er hat als Computeringenieur für Technologie- und Finanzdienstleistungsunternehmen gearbeitet und lebte sogar über ein Jahrzehnt lang in derselben Gegend in Kalifornien wie Hal Finney.

Dorian sagte in einem Interview, an der Entwicklung von Bitcoin beteiligt gewesen zu sein, zog aber später seine Behauptung zurück und gab an, die Frage falsch verstanden zu haben. Seitdem bestreitet er, jemals an dem Projekt gearbeitet zu haben und wusste nicht einmal, dass es existiert, bis der Medienrummel um ihn losging.


Craig Wright

Ein australischer Informatiker und Geschäftsmann namens Craig Wright behauptete im Jahr 2015, dass er Satoshi Nakamoto sei. Diese Behauptungen wurden von prominenten Persönlichkeiten der Bitcoin-Community unterstützt, darunter Mitglieder der Bitcoin Foundation und einige Bitcoin-Entwickler. Es gibt jedoch ebenso viele gegenteilige Behauptungen, die besagen, dass Craig Wright ganz sicher nicht Satoshi Nakamoto ist.

Craig Wright ist nie von seiner Behauptung abgerückt. Er hat viele Leute vor den britischen Gerichten verklagt, die öffentlich behauptet haben, er sei ein Betrüger. Im Jahr 2019 registrierte er ein US-Copyright für das Bitcoin-Whitepaper und den ursprünglichen Bitcoin-Code.


Wie viel ist Satoshi Nakamoto wert?

Unabhängig davon, wer der echte Satoshi Nakamoto ist, ist er sicherlich sehr wohlhabend. Forensische Technologen haben aufgespürt, wo Satoshi seine Bitcoins aufbewahrt hat, und damit sein Nettovermögen ins Rampenlicht gestellt.

Seit Anfang 2009 hat Satoshi Nakamoto nicht einen einzigen Satoshi ausgegeben. Die Schätzungen, wie viel BTC Satoshi besitzt, variieren, aber die meisten Leute sind sich einig, dass es etwa 1 Million Bitcoins sind (im Wert von etwa $25 Milliarden beim ATH). Das würde Satoshi zu einem der reichsten Milliardäre auf dem Planeten machen.


Fazit

Es gibt viele Behauptungen darüber, wer Satoshi Nakamoto wirklich ist. Er könnte eine einzelne Person oder eine Gruppe von Menschen sein. Er könnte tot oder lebendig sein. Aber ohne solide, konkrete Beweise, werden wir nie wirklich wissen, wer Satoshi Nakamoto ist. Allerdings können wir uns über eine Sache sicher sein; Satoshi Nakamoto HODLt eine Menge Bitcoins.

Haben Sie noch Fragen wer Satoshi Nakamoto ist? Sehen Sie sich unsere Q&A Plattform, Ask Academy an, wo die Binance-Community Ihre Fragen beantworten wird.