Was ist OmiseGO (OMG)?
HomeArtikel

Was ist OmiseGO (OMG)?

Anfänger
1w ago
4m

TL;DR

OmiseGO (umbenannt in OMG Network) ist eine Skalierungslösung für Ethereum, die vollständig mit ERC-20 Token und ETH kompatibel ist.

Das OMG Network verspricht niedrigere Gaskosten und schnellere Bestätigungszeiten und soll einige der Skalierbarkeitsprobleme abmildern, die Ethereum behindern.


Einführung

Die Skalierung von Ethereum ist momentan ein heißes Thema (eigentlich ist es das schon seit Jahren). Es ist kein leicht zu lösendes Problem und die Entwickler von Ethereum erforschen mehrere verschiedene Wege.

Eines davon ist OmiseGO, das kürzlich in OMG Network umbenannt wurde. Es verspricht schnellere Transaktionszeiten und niedrigere Gebühren auf der größten Smart-Contract-Plattform. Lassen Sie uns sehen, wie es funktioniert.


Was ist OmiseGO (OMG)?

OmiseGO (umbenannt in OMG Network) ist eine Layer-2-Lösung für die vertrauenslose Übertragung von Werten auf Ethereum. Es zielt darauf ab, Transaktionsgebühren und -zeiten zu reduzieren, ohne die Sicherheit von Ethereum zu beeinträchtigen.

Im Wesentlichen hilft das OMG Network, die Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, die Ethereum derzeit hat.


Wie OmiseGO (OMG) funktioniert

Das OMG Network ist eine so genannte Layer 2-Lösung. Eine Layer-2-Lösung wird auf eine bestehende Blockchain (in diesem Fall Ethereum) aufgesetzt. Da Transaktionen auf der “sekundären” Ebene verarbeitet werden, wird dadurch wertvoller Blockspace auf der Ethereum-Blockchain frei. 

In gewissem Sinne kann man sich eine Layer-2-Lösung als eine Art Blockchain auf einer Blockchain vorstellen.

Das OMG Network soll die gleiche Sicherheit wie Ethereum haben, aber mit niedrigeren Transaktionsgebühren und schnelleren Transaktionszeiten – und es funktioniert mit allen ERC-20 Token und ETH.

Dies ist eine gute Nachricht für so ziemlich jeden, der Ethereum nutzt. Während es viele aufregende Innovationen hervorgebracht hat, kann das Ethereum-Netzwerk zeitweise äußerst kostspielig werden, besonders für kleinere Transaktionen.

Das OMG Network hat auch einen Beweis für seinen Erfolg. Ein Teil des Angebots der größten Stablecoin der Welt, Tether (USDT), wurde über das OMG Network ausgegeben.

Das OMG Network ist nur eine solche Layer-2-Lösung inmitten eines Meeres von Wettbewerbern, die auf die Skalierung von Ethereum abzielen, wie Optimism, Loopring und zkSync.


Warum OmiseGO (OMG) wichtig ist

Die Überlastung des Netzwerks ist ein entscheidender Nachteil von Ethereum. Normalerweise sind Transaktionen auf Ethereum relativ schnell und werden in 10-20 Sekunden bestätigt. Wenn jedoch die Gas-Preise steigen, können sich die Transaktionszeiten auf Stunden (sogar Tage) ausdehnen. 

Da höherpreisige Gastransaktionen zuerst durch das Netzwerk geleitet werden, kann die Transaktion bei einem niedrigen Gaspreis lange Zeit auf eine Bestätigung warten. Wenn das Netzwerk stark ausgelastet ist (d. h. die Nachfrage nach Block-Space), steigen natürlich die Gaspreise und die Transaktionszeiten verlängern sich.

In diesem Fall zahlen Sie entweder einen höheren Preis, damit Ihre Transaktion durchgeführt werden kann, oder Sie sitzen herum und warten, bis die Gaspreise sinken. Es gibt also zwei Probleme mit dem Ethereum-Netzwerk, wenn es unter Belastung steht: hohe Gasgebühren und lange Bestätigungszeiten.

Das OMG Network löst dieses Problem, indem es kostengünstige Hochgeschwindigkeitstransaktionen anbietet. Es bietet Tausende von Transaktionen pro Sekunde (TPS), zu etwa einem Drittel der durchschnittlichen Kosten der Verwendung von Ethereum.

Dies ist nicht nur für den Token-Handel wichtig. Mit der Fülle von DeFi-Anwendungen, die auf Ethereum eingesetzt werden, werden Netzwerküberlastungen weiterhin ein Problem sein. Während das Upgrade auf Ethereum 2.0 dieses skalierbarer machen sollte, wird erwartet, dass Layer-2-Lösungen auch in Zukunft notwendig sein werden. Außerdem wird es Jahre dauern, bis Eth2 komplett ausgerollt ist. Natürlich können Ethereum-Nutzer nicht so lange auf niedrigere Gaskosten und schnellere Transaktionen warten.


OmiseGO (OMG) Anwendungsfälle

Krypto-Börsen können das OMG Network für schnellere und kostengünstigere ERC-20-Token-Transaktionen nutzen, anstatt das Ethereum-Netzwerk zu verwenden. Ähnlich wie Börsen können auch Wallet-Anbieter von schnellen, durchsatzstarken und kostengünstigen Systemen profitieren.

Während wir im Allgemeinen von dieser Art von Systemen in Bezug auf finanzielle Vermögenswerte und Kryptowährungen denken, kann das OMG Network auch für vertrauenslose Community-Punkte-Transaktionen und verschiedene andere Online-Belohnungssysteme verwendet werden. Zum Beispiel hat sich das Reddit-Community-Punkte-System als sehr effizient erwiesen, wenn es mit dem OMG Network verwendet wird. Dies wurde durch die kürzlich entwickelte Community Points Engine (CPE) ermöglicht.


➟ Möchten Sie mit Krypto-Währungen beginnen? Kaufen Sie Bitcoin (BTC) auf Binance!


Das OMG Token

Das OMG-Token ist ein Staking-Token, und es wurde verwendet, um die Entwicklung des Projekts zu finanzieren. OmiseGO führte 2017 ein ICO durch und sammelte 25 Millionen Dollar ein.

OMG wird auch für die Zahlung von Gebühren im Netzwerk verwendet; die Unterstützung für andere Coins ist jedoch noch in Entwicklung.

Der Token wird auch von Validatoren verwendet, die Network-Nodes betreiben und Blöcke validieren. Als Gegenleistung für ihre Dienstleistung erhalten sie Transaktionsgebühren.


Wie Sie OmiseGO (OMG) aufbewahren

Da OMG ein ERC-20 Token ist, können Sie es in einer Vielzahl von Wallets aufbewahren. Denken Sie an Software-Wallets (web- oder mobilbasiert), oder einfach an Börsen wie Binance.

OMG kann auch auf Cold-Storage-Hardware-Wallets, wie dem Ledger und Trezor, aufbewahrt werden, wenn es in Kombination mit MyEtherWallet oder MyCrypto verwendet wird.


Fazit

Das OMG Network zielt darauf ab, Probleme mit der Skalierbarkeit von Ethereum zu lösen. Es ist eine Wertübertragungsebene, die schnelle Transaktionszeiten und niedrige Gaskosten für Finanzdienstleistungen auf der Blockchain ermöglicht.

Sind Sie auf der Suche nach genaueren Informationen über das OMG Network? Sehen Sie sich unsere Q&A-Plattform Ask Academy an, wo die Binance Community Ihre Fragen beantworten wird.