Flashbots

Mittel
Flashbots ist eine Forschungs- und Entwicklungsorganisation, die geschaffen wurde, um die negativen Auswirkungen des maximal extrahierbaren Wertes (‚ÄěMaximum Extractable Value‚Äú oder MEV) auf Blockchains, insbesondere Ethereum, zu reduzieren. Das Hauptziel von Flashbots ist es, ein genehmigungsfreies und nachhaltiges √Ėkosystem f√ľr MEV-Aktivit√§ten zu f√∂rdern und zu erm√∂glichen.¬†

Wie funktioniert Flashbots?

Um zu verstehen, wie Flashbots funktioniert, muss man zun√§chst mit dem Begriff ‚ÄěMiner Extractable Value‚Äú (MEV) vertraut sein. MEV bezieht sich auf den Gewinn, den Miner erzielen k√∂nnen, wenn sie bei der Erstellung eines Blocks Transaktionen ber√ľcksichtigen, weglassen oder neu anordnen.

Die L√∂sungen von Flashbots sind f√ľr den Krypto-Handel, den DeFi-Bereich und das breitere Blockchain-√Ėkosystem von gro√üer Bedeutung, da sie darauf abzielen, Transparenz zu schaffen und den Zugang zu MEV-Aktivit√§ten zu demokratisieren. Unter anderem sollen Frontrunning- und Backrunning-Transaktionen verhindert werden, die negative Folgen f√ľr Trader und Nutzer haben k√∂nnen.¬†

Frontrunning bedeutet, dass man sich einen unfairen Vorteil verschafft, indem man seine Transaktion vor der Transaktion eines anderen Nutzers zum Abschluss bringt, w√§hrend Backrunning sich auf die absichtliche Durchf√ľhrung einer Transaktion nach der Transaktion eines anderen Nutzers bezieht.¬†

Um Front- und Backrunning zu unterbinden, schafft Flashbots einen separaten Pool f√ľr die Aufnahme von Transaktionen in einen Block und erm√∂glicht so ein offenes und faires Auktionsverfahren zur Bestimmung der Transaktionsreihenfolge. Der Prozess sieht ungef√§hr so aus:

  1. Unabh√§ngige Blockersteller erstellen Transaktionsb√ľndel und √ľbermitteln sie √ľber das Flashbots-Netzwerk an die Miner.¬†

  2. Die Blockersteller richten sich bei der Auswahl und Anordnung der Transaktionen nach dem potenziellen Gewinn (MEV), den sie erzielen können.

  3. Die Miner interagieren dann direkt mit dem Netzwerk und entscheiden auf Grundlage der von den Blockerstellern angebotenen Gewinnbeteiligung, welche Transaktionsb√ľndel in die neuen Bl√∂cke aufgenommen werden sollen.

  4. Nutzer, die den Blockerstellern f√ľr die Ber√ľcksichtigung ihrer Transaktionen ein Trinkgeld (d. h. einen finanziellen Anreiz) anbieten, werden bevorzugt behandelt. Insgesamt wird so eine transparente, effiziente und faire Auktion zur Bestimmung der Transaktionsreihenfolge erm√∂glicht.¬†

Was sind die verschiedenen Flashbots-Produkte?

Flashbots bietet seinen Nutzern und Beteiligten eine Vielzahl von Produkten und Diensten an:

  1. Flashbots Auction: Ein offener Marktplatz f√ľr eine effiziente und faire Bestimmung der Transaktionsreihenfolge. Er erm√∂glicht es den Validierern, die Blockerstellung an eine Drittpartei oder ein Netzwerk von Drittanbietern zu delegieren und so die Blockrendite zu optimieren.

  2. MEV Boost: Eine externe Anwendung, die Ethereum-Validierer nutzen, um auf einem Marktplatz von Blockerstellern auf Blöcke zuzugreifen, was effektiv die Umsetzung der Proposer-Builder-Separation (PBS) ist.
  3. Flashbots Protect: Ein Remote Procedure Call (RPC)-Endpunkt, den jeder nutzen kann, um sich vor Frontrunning, Backrunning und fehlschlagenden Transaktionen zu sch√ľtzen. RPC ist eine Art Computerserver, der es Nutzern erm√∂glicht, Blockchain-Daten zu lesen und Transaktionen in und zwischen verschiedenen Netzwerken zu erm√∂glichen.¬†

  4. Flashbots Data: Dashboards und Tools zur Verbesserung der Transparenz von MEV-Aktivitäten auf der Ethereum-Blockchain und bei Flashbots Auction.

Vorteile von Flashbots

Werfen wir einen Blick auf einige der Vorteile, die Flashbots im Krypto-√Ėkosystem bieten kann:

  1. Aufgrund des Auktionsverfahrens zur Bestimmung der Transaktionsreihenfolge sind Miner in der Lage, h√∂here Gewinne zu erzielen, indem sie Transaktionen mit h√∂heren Geb√ľhren ber√ľcksichtigen und priorisieren.¬†

  2. Flashbots reduziert die Wahrscheinlichkeit von Frontrunning und Backrunning und tr√§gt so dazu bei, dass Transaktionen auf faire und sichere Weise ausgef√ľhrt werden.

  3. Flashbots mindert das Risiko, dass b√∂swillige Akteure eine offene Auktion zur Bestimmung der Transaktionsreihenfolge f√ľr ihre Zwecke ausnutzen.¬†

  4. Flashbots erh√∂ht die Transparenz, da Trader die tats√§chlichen Kosten f√ľr die Ausf√ľhrung von Transaktionen erfahren k√∂nnen.

Nachteile von Flashbots

Betrachten wir die Limitationen von Flashbots im Kryptohandel:

  1. Flashbots arbeitet mit einem Off-Chain-Transaktionssystem, das unbeabsichtigt die Steuerung der Transaktionsanordnung zentralisieren kann. Wenn die Kontrolle √ľber den Entscheidungsprozess in den H√§nden weniger externer Parteien liegt, k√∂nnte dies zu betr√ľgerischen Praktiken f√ľhren.¬†

  2. Marktmanipulation kann nicht ausgeschlossen werden. Da Flashbots den Minern erlaubt, Transaktionen mit h√∂heren Geb√ľhren zu priorisieren, k√∂nnten bestimmte Trader die Preise in die H√∂he treiben, um sich einen unfairen Vorteil gegen√ľber anderen zu verschaffen.¬†

  3. Kleinere Trader k√∂nnten es schwer haben, mit gr√∂√üeren Tradern zu konkurrieren, die sich h√∂here Transaktionsgeb√ľhren leisten k√∂nnen. Die Folge w√§ren ungleiche Wettbewerbsbedingungen.

  4. Aufgrund der technischen Komplexit√§t und der Kompatibilit√§tsprobleme mit der bestehenden Infrastruktur im √Ėkosystem kann die Implementierung von Flashbots anspruchsvoll sein.

Im Jahr 2022 schlug Flashbots das SUAVE-Konzept vor, das darauf abzielt, den Prozess der Blockerstellung zu dezentralisieren und den Zentralisierungskräften entgegenzuwirken, die bei einem exklusiven Orderpoolzugang entstehen. 

Beitrag teilen
Eröffne ein Konto
Setze dein Wissen in die Praxis um und eröffne noch heute ein Binance-Konto.