Was ist Decentraland (MANA)?
Was ist Decentraland (MANA)?
HomeArtikel

Was ist Decentraland (MANA)?

Anfänger
2w ago
4m


TL;DR

Decentraland ist eine virtuelle Welt und Community, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Die Benutzer entwickeln und besitzen Grundstücke, Kunstwerke und Nicht-Fungible Tokens (NFT). Außerdem nehmen sie an der Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) der Plattform teil. 
Als eine DAO gibt Decentraland seiner Community die Möglichkeit, die Governance des Projekts mitzugestalten. Die native Kryptowährung von Decentraland, MANA, und alle Assets im Spiel befinden sich auf der Ethereum-Blockchain.


Einführung

Wenn du jemals Second Life gespielt und mit Kryptowährungen gehandelt hast, interessierst du dich vielleicht auch für Decentraland. Seit ihren Anfängen im Jahr 2016 hat sich die Plattform von einem einfachen 2D-Experiment zu einer großen 3D-Welt entwickelt.

Die Entwickler von Decentraland, Estaban Ordano und Ari Meilich, haben einen virtuellen Raum mit digitalen Grundstücken, Gegenständen und anderen anpassbaren Assets geschaffen. All dies kann mit MANA, dem ERC-20-Token von Decentraland, erworben werden. 
Decentralanders können MANA auf verschiedenen Börsen mit Krypto- oder Fiatwährungen kaufen. Nicht-Fungible ERC-721-Tokens stellen die einzigartigen Assets von Decentraland dar, darunter LAND-Grundstücke und andere Sammlerstücke.

Wie funktioniert Decentraland?

Decentraland ist eine Online-Welt, die virtuelle Realität mit der Blockchain-Technologie kombiniert. Im Gegensatz zu den meisten Online-Spielen haben die Spieler die direkte Kontrolle über die Regeln der Online-Welt. Die DAO ermöglicht es den Token-Inhabern, direkt über Richtlinien im Spiel und in der Organisation abzustimmen. Dieser Mechanismus wirkt sich auf alles aus, von den erlaubten Arten von Gegenständen bis hin zu den Investitionen für die DAO.


Nicht-fungible Tokens stellen Sammlerstücke im Spiel dar, darunter Kleidung, Gegenstände und LAND – die virtuellen Immobilien des Spiels. Die User bewahren diese Tokens in ihren Krypto-Wallets auf und verkaufen sie an andere Benutzer auf dem Decentraland-Marktplatz. Wenn du beispielsweise eine neue Maske kaufen willst, benötigst du dafür MANA, die native Kryptowährung von Decentraland.


Neben dem Handel mit Gegenständen und Grundstücken können Spieler ihren persönlichen Bereich mit Spielen, Aktivitäten und Kunstwerken ausstatten, mit denen andere Spieler interagieren können. Es gibt auch die Möglichkeit, dein LAND zu monetarisieren. Es ist jedem Spieler selbst überlassen, was er mit seinem Grundstück macht.

Dein Schicksal, dein Erfolg und letztendlich dein Weg dorthin hängen von dir, deinen Bemühungen und deiner Vorstellungskraft ab.

Decentraland hat eine Menge Anwendungsfälle, darunter Werbung und die Kuratierung von Inhalten. Aber für neue Spieler, die in die Welt der NFTs einsteigen wollen, sind die Hürden sehr hoch. Hohe Ethereum-Gasgebühren machen den Kauf von optischen Verschönerungen des Spielcharakters fast doppelt so teuer. Auch die Preise von Grundstücken erreichen mittlerweile Tausende von Dollar, was deren Besitz für einige Spieler unerschwinglich macht.

Was sind LAND und MANA?

Wie bereits erwähnt, ist MANA die native Kryptowährung von Decentraland. Sie fungiert nicht nur als Zahlungsmittel, sondern bietet jedem MANA-Besitzer auch die Möglichkeit, in der Decentraland DAO abzustimmen.


Um an der Governance der DAO teilzunehmen, wandeln die User ihre MANA in sogenannte Wrapped MANA (wMANA) um und hinterlegen sie in der DAO. Jedes wMANA repräsentiert eine Stimme bei Governance-Vorschlägen. Du kannst MANA auf Kryptobörsen oder durch den Verkauf von Sammelobjekten auf dem Decentraland-Marktplatz erhalten. Die DAO verfügt auch über eine eigene MANA-Kasse zur Finanzierung ihrer Entscheidungen und Operationen.

LAND ist ein nicht-fungibler Token, der die Grundstücke der Spieler in der Community darstellt. Ähnlich wie MANA bietet es auch ein gewisses Stimmrecht als Teil des Governance-Protokolls von Decentraland. 

LAND muss jedoch nicht in der DAO hinterlegt werden und bietet 2.000 Stimmen pro LAND-Token. Spieler mit mehreren Grundstücken können diese zu einem einzelnen Estate-Token zusammenfassen, wobei die Anzahl der Stimmen der Anzahl der im Estate enthaltenen Grundstücke entspricht.


Was ist die Decentraland DAO?

Einer der interessanten Aspekte von Decentraland ist sein Fokus auf Dezentralisierung. Wie wir bereits besprochen haben, kontrolliert die Community der Spieler das Land, die digitalen Assets und die Entwicklung von Decentraland. 

Als dezentrale autonome Organisation verwendet das Projekt Open-Source-Code, um seine Richtlinien zu regulieren. Jeder, der seine MANA im Staking-Prozess eingesetzt hat oder LAND besitzt, kann Vorschläge erstellen und über diese abstimmen.


Die Decentraland DAO basiert auf der DAO-Softwarelösung Aragon und nutzt einen Agenten, der mit Smart Contracts der Ethereum-Blockchain interagieren kann.

Decentraland-Anwendungsfälle

Bei der Gestaltung der Plattform haben die Entwickler von Decentraland von Anfang an sein Potenzial für neue Anwendungsfälle in Blockchain-basierten Communities im Auge behalten. In ihrem Whitepaper werden fünf Hauptanwendungsfälle skizziert:
Anwendungen: Benutzer können Apps und 3D-Szenen mit der Skriptsprache von Decentraland erstellen, um umfassendere Interaktionen zu ermöglichen.
Inhaltskuration: In Decentraland haben sich Nachbarschaftsviertel entwickelt, die gleichgesinnte Fans anziehen und organisch wachsende Communities bilden.
Werbung: Der Spielerverkehr in den Vierteln hat dazu geführt, dass Werbefirmen Flächen kaufen und Plakatwände aufstellen.
Digitale Sammlerstücke: NFT-Objekte werden auf dem Decentraland-Marktplatz gesammelt, hergestellt, gehandelt und von den Usern als Eigentum erworben.
Sozial: Communities können auf Social-Media-Plattformen oder in Offline-Gruppen eine interaktivere Form der Kontaktaufnahme mit ihren Freunden erleben.  

Wie bei den meisten Spielen, die eine Blockchain-Ökonomie nutzen, gibt es auch die Möglichkeit, ein wenig Geld zu verdienen. Spekulationen sind auf der Tagesordnung, wobei einige sehr gefragte LAND-Grundstücke für enorme Summen gehandelt werden.


Wie man MANA und LAND aufbewahrt

Um uneingeschränkt mit Decentraland interagieren zu können, benötigst du eine Krypto-Wallet, die sich in deinen Browser integrieren lässt. Das Entwicklerteam empfiehlt derzeit MetaMask zum Aufbewahren deiner MANA-Tokens (ERC-20) und LAND-Tokens (ERC-721).



Zusammenfassung

Decentraland ist einzigartig, wenn es um Blockchain-basierte Virtual-Reality-Plattformen geht. Du kannst diese Welt völlig frei erkunden, indem du dich einfach anmeldest. Das Entwicklerteam hat es über fünf Jahre hinweg von einem kleinen Projekt auf das, was es jetzt ist, gebracht, sodass es im Vergleich zu anderen Kryptowährungsprojekten bereits sehr ausgereift ist.