Dein Binance Earn-Leitfaden
Dein Binance Earn-Leitfaden
HomeArtikel

Dein Binance Earn-Leitfaden

Anfänger
4d ago
6m

TL;DR

Du interessiert dich nicht für Trading, möchtest aber trotzdem deine Krypto-Bestände erhöhen? Sind die 0,05 % APY , die deine Hausbank auf deinem Sparkonto anbietet, nicht spannend genug? Nun, du wirst sicherlich etwas Ansprechendes innerhalb der Binance Earn-Produktpalette finden.

Binance Earn ist dein Krypto-Sparkonto. Hier findest du eine Vielzahl von Möglichkeiten, um mit deinen Krypto-Beständen ein passives Einkommen zu erzielen.


Einführung

Vielleicht hast du dieses berühmte Zitat des bekannten Investors Warren Buffett bereits gehört:

Wenn du keinen Weg findest, im Schlaf Geld zu verdienen, wirst du arbeiten, bis du stirbst.


Binance Earn ist eine großartige Möglichkeit, dein Geld für dich arbeiten zu lassen und deine Krypto-Bestände zu vermehren, während du unbesorgt schläfst. Es gibt eine Reihe verschiedener Optionen, jede mit ihren eigenen Annahmen über dein Risikoprofil, deinen Zeithorizont und die gewünschten Erträge. 

Egal, ob du nur deine Proof of Stake (PoS) Coins im Staking einsetzen, deine Finanzmittel gegen Zinsen leihen oder sie sicher über Binance an einen DeFi-Dienst überweisen möchtest, wir haben die richtige Lösung für dich. Also, schauen wir uns an, was Binance Earn zu bieten hat.


1. Was ist Binance Earn?

Binance Earn ist eine komplette Palette von Finanzprodukten, die du nutzen kannst, um deine Krypto-Bestände zu vermehren. Du kannst es dir wie dein Krypto-Sparkonto vorstellen. Der Unterschied zwischen einem normalen Sparkonto und diesem Konto ist, dass Krypto so viel mehr Möglichkeiten bietet!

Lass uns die Hauptkategorien von Binance Earn durchgehen, damit du herausfinden kannst, welche am besten zu deinem Anlagestil passt.


Flexible Sparprodukte

Flexible Sparprodukte bieten dir die Möglichkeit, Zinsen auf dein Guthaben zu erhalten. Diese Produkte sind einfach zu verwenden und sehr flexibel! Du kannst dein Geld einzahlen, Zinsen verdienen und diese jederzeit einlösen.

Wenn du also Coins in deiner Spot-Wallet ungenutzt liegen hast, könntest du es für flexible Sparprodukte einsetzen und auf ein entsprechendes Konto einzahlen. Da du weiterhin jederzeit darauf zugreifen kannst, kannst du diese Mittel einfach für dich arbeiten lassen, wenn du sie nicht anderweitig verwenden willst.

Beachte, dass die Zinsen an dem Tag, an dem du in einem flexiblen Sparprodukt anlegst, nicht berechnet werden. Stattdessen wird die erste Zinszahlung ab dem nächsten Tag nach dem Start deiner Anlage berechnet.


Feste Sparprodukte

Feste Sparprodukte bieten dir bessere Renditen, aber weniger Flexibilität beim Zugriff auf deine Assets. Der Unterschied besteht darin, dass du eine vorher festgelegte Zeitspanne festlegst, in der deine Cons verzinst werden sollen. Warum ist diese Option besser? Hier erhältst du in der Regel höhere Zinsen als bei flexiblen Sparprodukten, da sowohl die Laufzeit als auch der Zinssatz festgelegt sind.

Feste Sparprodukte können eine Spanne von 7 bis 90 Tagen haben. Wenn du also weißt, dass du für einen bestimmten Zeitraum an anderer Stelle keine Mittel benötigen wirst, kannst du diese für eine festgelegte Zeit sparen, um einen höheren annualisierten Zinssatz (APY) zu erhalten.


Aktivitäten

Aktivitäten sind Spezialevents, die von Zeit zu Zeit in dem Bereich Aktivitäten angeboten werden. Die Teilnahme ist in der Regel begrenzt, d.h. du solltest schnell sein, wenn du an diesen Aktivitäten teilnehmen möchtest. Die Erträge können sogar noch höher sein als bei festen Sparprodukten.
Ansonsten sind diese Kreditprodukte den festen Sparprodukten recht ähnlich. Da sie aber nur von Zeit zu Zeit verfügbar sind, kannst du höhere Belohnungen erhalten, wenn du auf dem Laufenden bleibst. Achte also auf die Ankündigungen, um dir deinen Platz zu sichern!


Festes Staking

Wenn du einfach Proof-of-Stake-Coins in deiner Spot Wallet aufbewahrst, erhältst du automatisch Staking-Belohnungen für deine Bestände. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, höhere Belohnungen beim Staking zu verdienen.

Wenn du deine PoS-Coins für einen Zeitraum von 7 bis 90 Tagen im Staking einsetzt, kannst du eine höhere Belohnung erhalten. Dies ist im Wesentlichen das gleiche Angebot wie bei flexiblen und festen Sparprodukten, nur mit einem Staking-Prozess.

Darüber hinaus kannst du bei einigen Coins auch ein sogenanntes Flexible Lock einrichten, bei dem du deine Gelder für das Staking einsetzt, aber immer noch die Möglichkeit zum Abheben hast, wenn du dies wünschst.


Launchpool

Inzwischen hast du wahrscheinlich auch schon vom Binance Launchpad gehört, oder? Hierbei handelt es sich um eine Token-Launch-Plattform, auf der die Binance-Benutzer vielversprechende Projekte durch einen Prozess namens Initial Exchange Offering (IEO) finanzieren und im Gegenzug an der Wertentwicklung des Tokens partizipieren. Wahrscheinlich hast du auch schon von Begriffen wie Yield Farming oder Liquidity Mining gehört, wo Benutzer Tokens in Liquidity Pools für längere Zeit hinterlegen, um neue Tokens zu „minen“.

Was erhält man also, wenn man ein IEO und Yield Farming zusammenbringt? Einen Launchpool. Du kannst deine BNB, BUSD und andere Kryptowährungen einsetzen, um einen Anteil an einem neuen Token zu erhalten, der auf Binance eingeführt wird. Manchmal werden Token sogar gleichzeitig auf dem Launchpad und im Launchpool auf den Markt gebracht.

Der Launchpool ist eine großartige Möglichkeit, ein passives Einkommen zu verdienen, da die Kosten für den Erhalt der neuen Tokens nur die Opportunitätskosten für das Hinterlegen deiner Tokens sind. Dennoch kannst du diese zu jedem Zeitpunkt des Events einlösen.

Du möchtest in die Welt der Kryptowährungen eintauchen? Kaufe BTC auf Binance!


Vermögensverwaltung

Im Bereich Asset Management erhältst du Zugriff auf einige etwas komplexere Sparprodukte. Aber keine Sorge. Auch diese sind recht einfach zu verwenden. Schauen wir mal, wie sie funktionieren.


Binance Liquid Swap

Binance Liquid Swap ist eine spezielle Art von Börse, die Assets nach einer mathematischen Formel anstelle eines Orderbuchs bepreist. Wenn du unseren Artikel über Uniswap gelesen hast, dann weißt du bereits, wie diese Art von Liquiditätsprotokoll funktioniert. Ein etwas speziellerer Begriff dafür ist Automated Market Maker (AMM).
Binance Liquid Swap ist in gewisser Weise vergleichbar mit Uniswap und anderen AMMs wie Curve Finance, wird jedoch von Binance betrieben. Es ist eine kinderleichte Möglichkeit, schnell zwischen Assets wie Stablecoins mit geringen Gebühren und minimaler Slippage umzutauschen.

Das ist großartig, aber was hat das mit Sparprodukten zu tun? Nun, ähnlich wie bei Uniswap und anderen AMMs kannst auch du ein Market Maker werden. Zahle einfach eine (oder mehrere) der unterstützten Stablecoins ein und beginne, Zinsen zu verdienen. Die Renditen, die du hier erhältst, sind möglicherweise sogar höher als bei anderen Binance Earn-Produkten.


Dual Investment

Binance Dual Investment ist eine raffinierte Möglichkeit, ein Nebeneinkommen zu erzielen, egal in welche Richtung sich der Preis bewegt. Damit kannst du den Ertrag deiner Ersparnisse maximieren und gleichzeitig das Preisrisiko minimieren. Schauen wir uns kurz an, wie genau es funktioniert.

Du hinterlegst eine Kryptowährung und erhältst eine Rendite, die auf zwei Assets basiert. Du legst deine Coins an und sicherst dir eine Rendite. Wenn der Wert deiner Coins während der Zeit, in der sie gesperrt sind, steigt, verdienst du zusätzlich noch an der Wertentwicklung.

Ganz einfach ausgedrückt ist es eine Möglichkeit, dein Risiko zu kontrollieren. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies den Artikel Eine Kurzanleitung für Binance Dual Savings.


BNB Vault

Als BNB-Renditeaggregator kombiniert der BNB-Vault Sparprodukte, BNB-DeFi-Staking und den Launchpool, um dir die besten APY-Renditen zu ermöglichen. Es ist sehr einfach, mit der BNB Vault Geld zu verdienen.

Nach dem Staking deiner BNB erhältst du BNB Vault-Assets. Die Zinsen werden ab dem zweiten Tag berechnet, und die Erträge werden täglich auf dein Konto ausgezahlt.


Du kannst deine Gelder jederzeit über zwei Methoden einlösen: schnelle Rückzahlung und Standard-Rückzahlung. Bei der schnellen Rückzahlung kannst du deine BNB noch am gleichen Tag, an dem du den Antrag stellst, zurück erhalten, verlierst aber die an diesem Tag fälligen Zinsen. Bei der Standard-Rückzahlung wird dein Guthaben am nächsten Tag zurückgezahlt, aber du hast weiterhin Anspruch auf die an diesem Tag angefallenen Zinsen.


Zusammenfassung

Puh, das sind ganz schön viele Möglichkeiten, passives Einkommen zu verdienen! Es war noch nie so einfach, seine Binance-Ersparnisse für sich arbeiten zu lassen, und die Renditen können auch ziemlich gut sein. Mit Binance Earn kannst du das Produkt wählen, das am besten zu deinem Anlagestil passt, sodass du dich einfach zurücklehnen und deine Ersparnisse für dich arbeiten lassen kannst.