Was ist TrueFi (TRU)?
Inhaltsverzeichnis
Einführung
Was ist TrueFi?
Wie funktioniert TrueFi?
TRU-Token
Wie man TRU auf Binance kauft
Wie steht als Nächstes bei TrueFi an?
Was ist TrueFi (TRU)?
Startseite
Artikel
Was ist TrueFi (TRU)?

Was ist TrueFi (TRU)?

Mittel
Veröffentlicht Nov 8, 2022Aktualisiert Jan 18, 2023
7m



TL;DR

TrueFi ist das erste DeFi-Kreditprotokoll für die Kreditvergabe, Kreditaufnahme und Vermögensverwaltung. Die Kapitalmärkte von TrueFi basieren auf Ethereum und Optimism und bringen Anleger, Kreditnehmer und Vermögensverwalter mit dem Ziel zusammen, unbesicherte Kredite innerhalb und außerhalb des Krypto-Ökosystems für die Erschließung von Geschäftsmöglichkeiten bereitzustellen.

Indem es die Vermögensverwaltung auf die Blockchain bringt, schaltet TrueFi den Intermediär aus und kann Kreditgebern bessere Renditen auf das verliehene Kapital sowie eine Reihe von Finanzmöglichkeiten bieten, die normalerweise nur den sehr Vermögenden vorbehalten sind.

Gleichzeitig bietet TrueFi verschiedene Schutzmechanismen gegen Kreditausfälle, hilft Portfoliomanagern bei der globalen Kapitalbeschaffung und ermöglicht Kreditnehmern einen effizienteren Kapitalzugang.

Lies weiter, um zu erfahren, wie TrueFi den mehrere Billionen US-Dollar schweren globalen Kreditmarkt umgestaltet – und die Zukunft des Finanzwesens in die Hände seiner Token-Inhaber legt.

Einführung

Heute beläuft sich der Wert des globalen Kreditmarktes auf knapp acht Billionen US-Dollar, aber fast die gesamte Kreditvergabe erfolgt weiterhin über die in den 1970er Jahren aufgebaute Finanzinfrastruktur. Technologien wie SWIFT machen Investitionen oft langsam, teuer und exklusiv.

Als Folge davon sind einige der attraktivsten Anlagemöglichkeiten – wie Unternehmensanleihen, Spezialimmobilien und Anlagemöglichkeiten in Schwellenländern – für Kleinanleger nur schwer zugänglich.

Die Blockchain-Technologie eröffnet neue Wege, Kapital zu verschieben und verfügbar zu machen, wodurch Investitionen effizienter, schneller und transparenter werden. Allerdings bietet sie noch keine neuartigen Lösungen für gewisse Aufgaben des Kreditmanagements wie die Bewertung der Kreditwürdigkeit von Kreditnehmern, die Hinterlegung von traditionellen Vermögenswerten als Sicherheiten oder die Einforderung ausgefallener Kredite. 

Um diese Herausforderungen anzugehen, hat das TrueFi-Team eine hybride Struktur entwickelt, die es dem Protokoll ermöglicht, unter der Aufsicht der TRU-Token-Inhaber frei zu operieren. Darüber hinaus ist TrueFi bei den zentralisierten Komponenten wie Underwriting und Inkasso auf die Unterstützung unabhängiger Portfoliomanager angewiesen, die über eine entsprechende Infrastruktur verfügen und im Gegenzug die Vorteile der TrueFi-Infrastruktur nutzen wollen.

Hier erfährst du, wie sich TrueFi zu einem einzigartigen Multi-Milliarden-Dollar-Protokoll entwickelt hat.

Was ist TrueFi?

Unter Nutzung von Blockchain-Infrastruktur hat TrueFi den ersten DeFi-Marktplatz für unbesicherte Kredite ins Leben gerufen, der es Kreditnehmern endlich ermöglicht, On-Chain-Kredite aufzunehmen, ohne Sicherheiten hinterlegen zu müssen. 

Dank der neuen Plattform erhöht sich die Kapitaleffizienz der Kreditnehmer drastisch, was zu einem sprunghaften Anstieg der Nachfrage geführt hat. Seit dem ersten unbesicherten Kredit von TrueFi im November 2020 an Alameda Research hat das Protokoll fast 2 Milliarden US-Dollar an besicherungsfreien Krediten vergeben, etwa 40 Millionen US-Dollar an Kreditgeber ausgezahlt und eine der besten Underwriting-Bilanzen der Branche vorgelegt.

Im Jahr 2021 hat sich TrueFi von einer reinen Schnittstelle zwischen Krypto-Kreditnehmern und DeFi-Kreditgebern zu einem Kreditmarktplatz entwickelt, der von unabhängigen Portfoliomanagern verwaltet wird und auf einer modernen Kreditinfrastruktur aufbaut. 

Heute bietet TrueFi eine vielfältige und wachsende Palette an Finanzprodukten an, darunter Anlagemöglichkeiten in Schwellenländern, Fintech-Finanzierungen, Immobilienanlagen und Kredite für Gigworker, und bringt damit klassische Angebote der Kreditvergabe und traditionelle Vermögenswerte in den DeFi-Bereich.

Wie funktioniert TrueFi?

TrueFi ist ein öffentliches Finanzdienstleistungsunternehmen, das eine Infrastruktur für Kreditvergaben, Kreditaufnahmen und die Vermögensverwaltung anbietet. Die eigentliche Stärke des Protokolls liegt jedoch darin, dass die Nutzer auf der Plattform zusammenkommen und TrueFi als Marktplatz nutzen können, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Da es sich bei TrueFi um ein dezentrales Protokoll handelt, ist es auf Staker des Governance-Tokens TRU angewiesen, um Kreditgeber vor Ausfällen zu schützen, die Entwicklung des Protokolls zu lenken und die für den Erfolg von TrueFi erforderlichen Beiträge zu leisten.

Kreditgeber

Sowohl private als auch institutionelle Kreditgeber im Krypto- und traditionellen Finanzsektor nutzen TrueFi, um von den besten risikoangepassten Renditen für geliehenes Kapital zu profitieren. Da TrueFi so viele Optionen umfasst – von Kryptokrediten bis hin zu traditionellen Krediten – und die Kredite zudem unbesichert sind, bietet das Protokoll einige der wettbewerbsfähigsten Etragsmöglichkeiten im DeFi-Bereich bei einer Vielzahl von Anlagearten.

Wer Kreditgeber bei TrueFi werden möchte, muss lediglich die TrueFi-App besitzen, die verschiedenen Pools und Portfolios, für die er sich qualifiziert, prüfen und sein Kapital entsprechend seiner Risiko- und Renditepräferenzen zuweisen.

Da bei TrueFi die Auswahl der Kreditgeber von den Portfoliomanagern kontrolliert wird, steht nicht jedes Portfolio jedem Kreditgeber zur Verfügung – möglicherweise müssen diese für eine Teilnahme in bestimmten Ländern wohnhaft sein oder einen Identifikationsnachweis erbringen, was ebenfalls über TrueFi möglich ist.

Die Kreditgeber können ihre Kreditpositionen in der Regel jederzeit auf verschiedene Weise auflösen. Während bestimmte Portfolios eine Kapitalbindung für einen Mindestzeitraum erfordern, ermöglichen es die beliebten DAO-verwalteten Pools und automatisierten Kreditlinien von TrueFi den Kreditgebern, den Pool gegen eine geringe Gebühr über die Funktion „Liquid Exit“ zu verlassen, wobei die Kredit-Tokens des Kreditgebers eingelöst und gegen Kapital im Pool getauscht werden, das für die Kreditvergabe zur Verfügung steht. Alternativ können Kreditgeber ihre Kredit-Tokens auf einer DEX wie Uniswap verkaufen.

Obwohl Ausfälle ein normaler Bestandteil des Kreditgeschäfts sind, sind die Kreditgeber bei bestimmten TrueFi-Portfolios auf verschiedene Weise vor den vollen Auswirkungen eines Ausfalls geschützt.

Zunächst sind sie durch den Wert von bis zu 10% der gestaketen TRU-Tokens abgesichert. Bei einem Ausfall wird dieser Betrag verwendet, um die betroffenen Kreditgeber zu entschädigen.

Als Nächstes kann TrueFi auf Mittel aus seinem SAFU-Versicherungsfonds zugreifen, um betroffenen Kreditgebern eine zusätzliche Deckung zu gewähren.

Schließlich kann sich TrueFi dazu entschließen, Inkassomaßnahmen gegen säumige Kreditnehmer einzuleiten, um liquidierbare Vermögenswerte für die Rückzahlung an die noch betroffenen Kreditgeber zu sichern.

Kreditnehmer

Um einen Kredit auf TrueFi aufnehmen zu können, müssen die Bewerber eine strenge Bonitätsprüfung durchlaufen, bei der sowohl Off-Chain- als auch On-Chain-Daten geprüft werden, einschließlich des Unternehmenshintergrunds, des verwalteten Vermögens, des finanziellen Engagements, der Verschuldung und der finanziellen Ergebnisse in der Vergangenheit.

Nachdem ein Kreditnehmer vom Kreditausschuss von TrueFi für kreditwürdig befunden wurde, stimmen die TRU-Inhaber über die Genehmigung oder Ablehnung des Kreditantrags ab. Wird der Antrag genehmigt, kann ein Kredit aus einem der genehmigungsfreien DAO-Pools von TrueFi zu einem marktbasierten Zinssatz vergeben werden, der sich nach dem TrueFi-Bonitätsscore für Kreditnehmer richtet.

Bis heute hat TrueFi mehr als 130 Kredite für Dutzende von Kreditnehmern vergeben und unterhält ein solides und dynamisches Kreditbuch, zu dem laufend neue Kredite hinzukommen. 

Die Kreditnehmer nutzen TrueFi für die Kapitalbeschaffung, weil das Verfahren schnell ist und das Kapital oft noch am Tag der Kreditgenehmigung zur Verfügung steht. Und da für TrueFi-Kredite keine Sicherheiten erforderlich sind, kann jeder Kreditnehmer seine Kapitaleffizienz maximieren.

Portfoliomanager

Seit 2021 bietet TrueFi unabhängigen Portfoliomanagern Dienstleistungen an und ermöglicht damit endlich auch Fondsmanagern und institutionellen Anlegern, ihr Geschäft auf die Blockchain zu bringen.

TrueFi kombiniert das Beste aus DeFi und der traditionellen institutionellen Kreditvergabe für Portfoliomanager. Portfoliomanager können ab dem Tag, an dem sie ihre Portfolios auflegen, rund um die Uhr weltweit Kapital beschaffen und gleichzeitig von den Kostenvorteilen und der Transparenz eines On-Chain-Kreditbuchs profitieren.

Zudem genießen sie die gleichen Vorzüge wie bei der Kreditvergabe an institutionelle Anleger, da sie die volle Kontrolle über die Auswahl der Kreditgeber (einschließlich der KYC-Anforderungen), die Bedingungen ihrer Portfolios und Einzelkredite sowie über ihre Portfoliostrategien, Zinssätze und Gebühren haben.

Ähnlich wie bei Kreditnehmern ist auch bei Portfoliomanagern die Zustimmung der Community erforderlich, bevor ein Portfolio in die TrueFi-App aufgenommen wird. Da TrueFi jedoch eine Open-Source-Infrastruktur verwendet, können Portfoliomanager einfach die Smart Contracts von TrueFi verwenden, um ihre eigenen Portfolios aufzulegen, ohne dies direkt über TrueFi tun zu müssen.

Heute nutzen Portfoliomanager von TrueFi die Liquidität im DeFi-Markt, um Kapital für den Ausbau des lateinamerikanischen Fintech-Sektors, für Investitionen in Schwellenländern, für die Absicherung von Krypto-Hypotheken und vieles mehr bereitzustellen und dabei wettbewerbsfähige, diversifizierte Renditen für die Kreditgeber auf TrueFi zu erzielen.

TRU-Token

Da es sich bei TrueFi um ein dezentrales Kreditprotokoll handelt, ist es auf die Beteiligung seiner Token-Inhaber und Mitwirkenden angewiesen, um wichtige Ziele festzulegen und zu erreichen. TrueFi verwendet ein hybrides DAO-Modell, das auf Dienste außerhalb der Blockchain zugreift, um bestimmte Aufgaben wahrzunehmen, wie die Erfüllung steuerlicher Verpflichtungen, rechtliche Aktivitäten und Inkassomaßnahmen. Den TRU-Inhabern wird durch verbindliche On-Chain-Abstimmungen wichtige Entscheidungsbefugnis übertragen.

TRU-Staker sind die tragende Säule der TrueFi-Governance und die erste Schutzinstanz gegen Zahlungsausfälle. Durch das Staking ihrer Tokens können TRU-Inhaber formell an Token-gesteuerten DAO-Diskussionen teilnehmen und über Anträge via Snapshop und Tally abstimmen und über die künftige Entwicklung von TrueFi mitbestimmen.

Wie man TRU auf Binance kauft

Der native Token von TrueFi, TRU, kann auf Binance gekauft und gehandelt werden. Registriere dich bei Binance und erwirb deine TRU-Tokens über diesen direkten Link.

Wie steht als Nächstes bei TrueFi an?

Um den globalen Multi-Billionen-Dollar-Kreditmarkt richtig zu erschließen, verfolgt TrueFi einen zweigleisigen Ansatz, der darauf abzielt, das Angebot von DeFi stärker an das der traditionellen institutionellen Kreditvergabe anzugleichen.

Das Protokoll plant, im nächsten Jahr eine stärkere Anbindung an traditionelle Finanzinstitute zu erreichen und gleichzeitig die DeFi-Integration mit großen DAOs, anderen Kreditprotokollen und DeFi-Anwendungen für Privatkunden weiter auszubauen.

Erschließung des institutionellen Marktes

TrueFi arbeitet weiter an der Verbesserung seines Protokolls und seiner Kreditprodukte, um die Kontrollen zu erreichen, die bei der Kreditvergabe an institutionelle Kunden bestehen, und gleichzeitig die Leistung dank der Blockchain-Technologie zu steigern. Mit Hilfe von wichtigen Protokollunterstützern wie Archblock greift TrueFi auf Kapital von Fonds und Family Offices zu und erkundet gleichzeitig Möglichkeiten, echte institutionelle Vermögensverwalter in die Blockchain einzubinden.

Zu den künftigen Features von TrueFi gehören das Tranchieren, das es institutionellen Anlegern ermöglicht, ihre Investitionen innerhalb eines Portfolios besser auf ihr Risiko-Rendite-Profil abzustimmen, sowie Kapitalbildungsphasen, während derer das Interesse des Marktes an einem Finanzprodukt getestet werden kann, bevor Kapital riskiert wird.

Darüber hinaus wird TrueFi das Reporting verbessern und bessere institutionelle Dashboards für Kreditgeber und Portfoliomanager durch externe Unterstützung von Schlüsselpartnern bereitstellen.


Vertiefung der DeFi-Integration

Um den Zugang zu TrueFi zu erleichtern, macht das Protokoll seine Kredite und seine Portfolios mit dem ERC-4626-Standard kompatibel. Dadurch lassen sich diese beiden Vaults mit anderen DeFi-Angeboten verbinden, sodass Unternehmenskredite auch in anderen DeFi-Protokollen verfügbar gemacht werden können.

Gleichzeitig arbeitet TrueFi öffentlich mit wichtigen DAO- und Protokollpartnern wie MakerDAO, FRAX und dYdX daran, ein bevorzugter Partner für die Generierung von Rendite und die Bereitstellung von DEX-Liquidität zu werden, was dem Protokoll im Laufe des nächsten Jahres möglicherweise Hunderte von Millionen Dollar einbringen wird.