Was sind NFT-Spiele und wie funktionieren sie?
Inhaltsverzeichnis
Einführung
Was sind NFTs?
Wie funktionieren NFT-Spiele?
Was sind Play-to-Earn-NFT-Spiele?
Was sind In-Game-NFTs?
Wie wird mit NFT-Spielen Geld verdient?
Kann ich bei NFT-Spielen Geld verlieren?
Kann ich meine NFTs verlieren?
Beliebte NFT-Spiele
Zusammenfassung
Was sind NFT-Spiele und wie funktionieren sie?
Startseite
Artikel
Was sind NFT-Spiele und wie funktionieren sie?

Was sind NFT-Spiele und wie funktionieren sie?

Anfänger
Veröffentlicht Sep 2, 2021Aktualisiert Nov 11, 2022
9m

TL;DR

NFTs sind einzigartige digitale Sammlerstücke auf der Blockchain. Mit dieser Funktion kannst du sie in Spielen als Charaktere, Konsumgüter und andere handelbare Gegenstände verwenden.

NFT-Spiele werden in der Game-Fi-Welt immer beliebter, um Einkommen zu verdienen. Du kannst deine NFTs im Spiel an andere Sammler und Spieler verkaufen und sogar Tokens mit Play-to-Earn-Modellen verdienen.

Bei dem Transfer deiner Spiele-NFTs solltest du darauf achten, dass du eine kompatible Wallet verwendest. Achte auch auf mögliche Betrugsversuche, wenn du den NFT an einen NFT-Marktplatz oder einen anderen Nutzer sendest. Schließlich solltest du die Regeln eines jeden NFT-Spiels, das du spielst, sorgfältig lesen, um dir über die Verlustrisiken im Klaren zu sein.

NFT-Spiele sind hauptsächlich auf Ethereum und Binance Smart Chain (BSC) vertreten. Einige bieten Kampferlebnisse mit sammelbaren Charakteren wie CryptoBlades und Axie Infinity, andere wiederum verwenden Sammelkarten wie Sorare.

Binance bietet außerdem NFT-Mystery-Boxen an, die den Inhabern die Möglichkeit geben, NFTs von unterschiedlicher Seltenheit zu besitzen. Diese Boxen sind in Sammlungen enthalten, die mit NFT-Spielen verbunden sind.


Einführung

Seit ihren Anfängen mit dem CryptoKitties-Wahn haben sich die NFT-Spiele weiterentwickelt und bieten nun auch Play-to-Earn-Modelle an. Game-Fi ist eine neue Mischung aus der Welt der Finanzen und des Gaming, das Spielern die Möglichkeit bietet, beim Spielen Einkommen zu verdienen. Du musst dich nicht mehr nur auf das Gewinnen, Finden oder Züchten von raren Sammlerstücken, die Tausende von Dollar wert sein können, konzentrieren. Die Spieler können jetzt mit verschiedenen Spielmodellen in unterschiedlichen Themenbereichen experimentieren, die mehr bieten als nur sammelbare Tierfiguren.


Was sind NFTs?

Ein nicht-fungibler Token (NFT) ist ein digitaler, kryptografischer Token auf der Blockchain, der einen einzigartigen Gegenstand darstellt. NFTs können die verschiedensten Anwendungsfälle haben. Dabei kann es sich um einen digitalen Vermögenswert in einem Spiel, ein Krypto-Sammelobjekt oder sogar ein reales Objekt wie eine Immobilie handeln. NFTs haben das seit langem bestehende Problem der dezentralisierten digitalen Sammelbarkeit und des Eigentums in einer „Copy&Paste-Welt“ gelöst.
Ein NFT ist nicht-fungibel. Diese Eigenschaft bedeutet, dass jeder Token einmalig und nicht austauschbar ist. Dagegen kannst du jeden BTC (Bitcoin) durch einen beliebigen anderen BTC ersetzen, der in jeder Hinsicht gleich ist. Bei einem NFT ist dies unmöglich, selbst bei NFT-Kunstwerken, die in einer Serie mit mehreren Versionen veröffentlicht werden. In diesem Fall unterscheiden sich die Metadaten der einzelnen NFTs, genau wie bei einer nummerierten Serie von Drucken.


Wie funktionieren NFT-Spiele?

NFT-Spiele sind etwas anderes als das bloße Aufbewahren von Krypto-Sammelobjekten in deiner Wallet. Ein NFT-Spiel verwendet NFTs in seinen Regeln, Mechanismen und Spielerinteraktionen. Ein Spiel könnte zum Beispiel deinen einzigartigen Charakter oder Avatar als NFT darstellen. Digitale Objekte, die du beim Spielen findest, können ebenfalls NFTs sein. Du kannst dann deine NFTs mit anderen Spielern tauschen oder mit ihnen handeln, um Gewinne zu erzielen. Ein neueres Play-to-Earn-Modell ermöglicht es dir auch, Einkommen aus NFT-Spielen zu generieren, worauf wir später noch eingehen werden.

Wie kann man NFTs technisch in einer Spielumgebung implementieren? Um NFTs in einem Spiel zu tauschen, zu erstellen und zu implementieren, programmieren Entwickler sogenannte Smart Contracts, in denen die Regeln für die verwendeten NFTs festgelegt werden. Smart Contracts sind selbstausführende Codes, die auf einer Blockchain gespeichert sind.

CryptoKitties zum Beispiel hat eine kleine Anzahl von Hauptverträgen, die das Spiel strukturieren. Der berühmteste ist ihr geneScience-Contract, der die Zufallsmechanismen zur Erzeugung neuer Katzen bestimmt. Die Entwickler des Spiels hielten den Code zunächst geheim. Interessierte Spieler haben sogar Tools entwickelt, um die Wahrscheinlichkeit zu analysieren, dass bestimmte Merkmale bei Katzen auftauchen. Mit diesen Informationen können die Spieler ihre Chancen optimieren, eine seltene Rasse zu entwickeln, die mehr Geld wert ist.


Was sind Play-to-Earn-NFT-Spiele?

Play-to-Earn-NFT-Spiele bieten den Nutzern die Möglichkeit, durch das Spielen regelmäßige Einnahmen zu erzielen. Normalerweise wird ein Spieler mit Tokens und gelegentlich mit NFTs belohnt, wobei er mehr verdient, je länger er spielt. Die verdienten Tokens werden häufig als Teil von Herstellungsprozessen des Spiels benötigt.

Die Token-Methode ist in der Regel die stabilere der beiden, da Tokens durch das Spiel kontinuierlich verdient werden können, während NFT-Drops mehr zufallsbedingt sind. Play-to-Earn ist besonders beliebt bei Usern in Ländern mit geringem Einkommen als Alternative oder zur Steigerung des festen Einkommens oder der sozialen Sicherheit.

Axie Infinity hat sich zu einem der bekanntesten Play-to-Earn-Spiele entwickelt. Das Spiel erfordert eine anfängliche Investition, um drei Axies zu kaufen. Alternativ dazu kannst du ein kostenloses Stipendium von einem anderen Spieler erhalten. Sobald du ein Starterteam hast und beginnst, Aufgaben zu lösen und Herausforderungen zu bewältigen, kannst du Smooth Love Potion (SLP) verdienen, einen ERC-20 Token, der auf Börsen gehandelt werden kann.

Züchter verwenden SLP, um neue Axies zu züchten, und schaffen so eine Wirtschaft für diesen Token. Axie Infinity wurde auf den Philippinen besonders beliebt, wo viele Benutzer anfingen, von diesem Play-to-Earn-Modell zu leben. Viele Spieler verdienen zwischen 200 und 1000 Dollar pro Monat, und einige sogar mehr, je nach Marktpreis und investierter Zeit.


Was sind In-Game-NFTs?

In-Game-NFTs bieten dir eine andere Möglichkeit, durch das Spielen von NFT-Spielen Einkommen zu generieren. Anstatt einen fungiblen ERC-20 Token wie SLP in Axie Infinity oder SKILLS in CryptoBlades zu verdienen, erhältst du NFTs, die Sammelobjekte darstellen. Dieser Spielmechanismus ist die traditionelle Methode, um mit NFT-Spielen Einnahmen zu erzielen. Die Gegenstände variieren je nach Aussehen, Seltenheit oder Nutzen im Spiel.

CryptoKitties ist ein Beispiel für ein Spiel, das sich ausschließlich auf die Sammelbarkeit von In-Game-NFTs in einem Spiel stützt. Es gibt keine Möglichkeit, weiter zu spielen und ein beständiges Einkommen zu verdienen, ohne dass der Zufall dabei eine Rolle spielt. Die meisten neueren NFT-Spiele bieten eine Mischung aus Play-to-Earn- und In-Game-NFTs. 


Wie wird mit NFT-Spielen Geld verdient?

Wie viel Geld du mit einem NFT-Spiel verdienen kannst, hängt von der Spielmechanik und der Marktnachfrage ab. Das Geld, das du verdienst, stammt von anderen Benutzern, die die im Spiel verdienten NFTs oder Kryptowährungen schätzen. Du musst deine Waren auf einem Markt, einer Börse oder in einem Auktionshaus verkaufen, um Geld zu verdienen. Bei NFT-Spielen ergibt sich der Wert entweder aus der Sammelbarkeit des NFTs oder des Tokens oder seinem Nutzen im Spiel. Diese beiden Faktoren führen ebenfalls zu Spekulation.


Kann ich bei NFT-Spielen Geld verlieren?

Es ist möglich, Geld zu verlieren, wenn man NFT-Spiele spielt. Der genaue Betrag hängt von der Art des Spiels, der Mechanik und dem Wert der NFTs ab, die du benutzt. Wenn du Geld verlierst, bedeutet das nicht unbedingt, dass du betrogen wirst. Da NFTs spekulativ sind und ihr Wert durch die Investitionen ihrer Benutzer definiert wird, hängen deine Verluste auch von den Bewegungen der Märkte ab. Wie bei jedem anderen Krypto-Investment solltest du nur Beträge investieren, deren Verlust du verschmerzen kannst.


Kann ich meine NFTs verlieren?

Aufgrund des hohen Wertes einiger NFTs gibt es häufig die berechtigte Angst, sie beim Spiel oder der Interaktion mit der Blockchain zu verlieren. Unabhängig davon, ob du deine NFTs gekauft oder in einem Spiel verdient hast, solltest du immer darauf achten, dass du sie sicher aufbewahrst. Kurz gesagt, ist es möglich, dass du deine NFTs verlierst, wenn du nicht vorsichtig bist. Das Verlustrisiko ist jedoch minimal, wenn du den bewährten Praktiken folgst, die wir später erläutern.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du deinen NFT verlieren kannst:

  1. 1. Du versuchst, diesen von deiner Wallet auf eine andere zu übertragen, die den Token-Standard deines NFTs nicht unterstützt.
  2. 2. Du wirst Opfer eines Betrugs und sendest deinen NFT an einen Betrüger.
  3. 3. Du gibst einem bösartigen Smart Contract die Erlaubnis, auf deine Wallet zuzugreifen, und dein NFT wird gestohlen.
  4. 4. Du verlierst aufgrund der Spielregeln.

Abgesehen von letzterem kannst du die oben genannten Situationen mit etwas besserem Wissen über NFTs, Blockchain-Technologie und Betrug im Allgemeinen vermeiden. Genauso wie du PayPal oder Internet-Banking nicht nutzen würdest, ohne zu wissen, wie man es richtig verwendet, solltest du dies auch bei NFTs handhaben. Um sicherzustellen, dass du deine NFTs nicht verlierst, solltest du Folgendes beachten:

  1. 1. Vergewissere dich, dass du nicht auf einen Betrug hereinfällst, wenn du deine NFTs an eine andere Wallets sendest. Du kannst die häufigsten in unserem Leitfaden 5 Häufige Scams mit Kryptowährungen und wie man sie vermeidet sehen.
  2. 2. Informiere dich darüber, welche Arten von Tokens und Blockchains deine Wallet oder Plattform unterstützt. ERC-721 und ERC-1155 sind die gebräuchlichsten NFT-Token-Protokolle für Ethereum, und BEP-721 und BEP-1155 sind die gebräuchlichsten für die Binance Smart Chain (BSC). Vergewissere dich immer, dass du die Tokens an die richtige Adresse schickst, und gehe nie davon aus, dass sie automatisch kompatibel sind.
  3. 3. Interagiere nur mit Smart Contracts von seriösen Projekten, denen du vertrauen kannst. Wenn du einem Smart Contract erlaubst, mit deiner Geldbörse zu interagieren, solltest du dir des Risikos bewusst sein, dass dir mit Hilfe des Vertrags dein Geld gestohlen werden könnte.
  4. 4. Überprüfe sorgfältig die Regeln des Spiels, das du spielst. In einigen NFT-Spielen kannst du mit anderen Nutzern handeln oder NFT-Verbrauchsgüter verwenden. Dies können beispielsweise Gegenstände oder Zaubertränke sein. Mach dich mit dem Spiel vertraut, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden.


Beliebte NFT-Spiele

Es gibt eine große Auswahl an NFT-Spielen, von denen die meisten auf BSC und Ethereum basieren. Einige bieten traditionellere Videospielerfahrungen, während andere hauptsächlich auf die Sammelbarkeit von NFTs angewiesen sind. 

Axie Infinity

Wie wir bereits erwähnt haben, folgt Axie Infinity einem ähnlichen Modell wie Pokemon mit sammelbaren Kreaturen und Kämpfen. Axie Infinity basiert auf der Ethereum-Blockchain und bietet Benutzern ein potenzielles Einkommen aus dem Handel mit Smooth Love Potions (SLP), Axies und Axie Infinity Shards (AXS). SLP und AXS können beide auf Binance gehandelt werden.


Sorare

Sorare ist ein Fantasy-Fußballspiel mit sammelbaren, handelbaren Fußballspielern aus dem echten Leben. Du stellst eine Fußballmannschaft mit fünf Spielern zusammen, indem du entweder kostenlose Karten für Anfänger verwendest oder tokenisierte Karten kaufst. Für gewonnene Spiele, geschossene Tore und andere Ereignisse kannst du Punkte sammeln, um aufzusteigen.


Gods Unchained

Gods Unchained ist ein Spiel mit handelbaren NFT-Karten auf Ethereum, ähnlich wie Magic The Gathering oder Hearthstone. Die Spieler bauen Decks mit unterschiedlichen Kräften und Stärken, um andere Spieler zu bekämpfen. Wenn du gewinnst, findest du Gegenstände im Spiel, die du benutzen oder verkaufen kannst. Wenn du Ranglistenspiele gewinnst, kannst du anfangen, Flux zu verdienen, mit dem du mächtige NFT-Karten herstellen kannst. Du kannst dann deine Gewinne erhalten, indem du sie verkaufst, oder in neue Karten investieren und den Prozess fortsetzen.


Binance NFT-Sammlungen

Binance NFT Marketplace bietet ein NFT-Spielerlebnis mit NFT-Mystery-Boxen und Partnerschaften für Sammlungen. Diese Partnerschaften reichen von digitalen Künstlern bis zu NFT-Spielen. Jede kaufbare Mystery-Box enthält einen zufälligen NFT mit einem anderen Seltenheitsgrad aus der Sammlung. Du kannst die Box entweder öffnen, um den NFT zu enthüllen, oder sie verkaufen, ohne sie zu öffnen.


NFT-Sammlungen enthalten mehrere NFTs und Mystery-Boxen, die sich um ein Thema oder ein Projekt drehen. Einige der bisher beliebtesten sind Game-fi Mystery-Box-Sammlungen. Werfen wir einen Blick auf mehrere davon:

1. Die MOBOX-Kollektion. MOBOX ist eine Spiele-Plattform auf BSC, die DeFi-Yield-Farming mit NFTs kombiniert. Die Sammlung umfasst NFT-Mystery-Boxen, die MOMO NFTs mit zufälliger Hashing-Leistung in der MOBOX-Plattform enthalten. Je mehr Hashing-Power der NFT hat, desto wertvoller ist das MOMO in den MOBOX-Spielen für die Sammler.
2. Die My Neighbour Alice Sammlung. My Neighbour Alice ist ein virtuelles Spiel, in dem man Welten erschafft und spezielle NFT-Kosmetikartikel verwenden kann. Obwohl die in den Mystery-Boxen der Sammlung enthaltenen Spielinhalte nur kosmetischen Charakter haben, werden sie von den Nutzern dennoch geschätzt und haben auf dem Sekundärmarkt einen hohen Wert.


Zusammenfassung

Bei NFT-Spielen werden digitale Sammlerstücke verwendet und Regeln aufgestellt, nach denen die Spieler mit den NFTs der anderen Spieler interagieren können. Manche Menschen schätzen NFTs wegen ihres Sammlerwertes, andere wegen ihres Nutzens. Viele NFT-Spiele funktionieren wie ein Sammelkartenspiel, aber nicht jeder, der die Karten sammelt, will es ebenfalls spielen. Game-fi hat nun neue NFT-Spielökonomien geschaffen, die die Art und Weise, wie Menschen mit NFTs Geld verdienen können, verändert haben. Um Geld zu verdienen, geht es nicht mehr nur um Glück und Sammeln allein, sondern auch um das Spielen.