5 BSC-Metaverse-Projekte, die du unbedingt kennen solltest
Inhaltsverzeichnis
Einführung
Was ist das Metaversum?
Das Metaverse und Blockchain-Gaming
Decentral Games
TopGoal
Cyber Dragon
Alien Worlds
SecondLive
Zusammenfassung
5 BSC-Metaverse-Projekte, die du unbedingt kennen solltest
Startseite
Artikel
5 BSC-Metaverse-Projekte, die du unbedingt kennen solltest

5 BSC-Metaverse-Projekte, die du unbedingt kennen solltest

Anfänger
Veröffentlicht Nov 11, 2021Aktualisiert Dec 7, 2022
7m

Disclaimer: Dieser Artikel dient nur zu Bildungszwecken. Binance steht in keiner Verbindung zu den vorgestellten Projekten und unterstützt diese nicht. Die von Binance bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder -empfehlung dar. Binance übernimmt keine Verantwortung für deine Anlageentscheidungen. Bitte lass dich von Profis beraten, bevor du ein finanzielles Risiko eingehst.


TL;DR

Das Metaverse ist ein Onlinebereich, in dem Nutzer in einer 3D-Umgebung arbeiten, spielen und miteinander in Kontakt treten können. Auch wenn sich das Metaverse noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet, spielt die Blockchain-Technologie dabei bereits eine wichtige Rolle. Die BNB Smart Chain (BSC) ist die Basis vieler Metaverse-Projekte, die mit Play-to-Earn-Blockchain-Spielen und Community-Sandboxen experimentieren.

Auf decentral.games können Nutzer über Governance-Mechanismen Casinospiele spielen oder gar ihr eigenes Casino betreiben, während Cyber Dragon und Alien Worlds eine RPG-ähnliche Erfahrung bieten, bei der jeder Spieler seine eigenen Spielfiguren und Missionen hat und auf Beutejagd geht. Bei TopGoal können Nutzer nicht-fungible Tokens (NFTs) wie Tauschkarten sammeln, die Sportstars repräsentieren. Des Weiteren beinhaltet auch TopGoal Gaming-Elemente.

Einen anderen Ansatz für das Metaverse verfolgt SecondLive, das zwar Spielelemente enthält, bei dem aber der eigentliche Schwerpunkt auf der Schaffung von Communitys und Netzwerkprojekten liegt. SecondLive bietet eine 3D-Umgebung für soziale Kontakte, Shopping, Veranstaltungen und mehr.


Einführung

Das Metaverse ist ein heiß diskutiertes Thema in den Nachrichten und sozialen Medien, wenn es um die Zukunft des Internets, der Kryptowährungen und der Technologie allgemein geht. Tech-Giganten wie Facebook und Microsoft erörtern bereits ihre Metaverse-Pläne, und Kryptoanleger sind auf der Suche nach dem nächsten großen Projekt. Dank der Smart Contracts auf der BNB Smart Chain (BSC) und dem Ethereum-Netzwerk ist das Metaverse bereits heute Realität.


Was ist das Metaversum?

Das  Metaverse ist eine 3D-Online-Umgebung, in der Nutzer ihr reales und digitales Leben miteinander verbinden können. Dort haben sie die Möglichkeit mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten, zu arbeiten, sich zu entspannen und eine Vielzahl von internetähnlichen Plattformen und Bereichen zu erkunden. Das Metaverse versucht, eine noch immersivere Umgebung mit innovativeren Produkten zu bieten, als wir es derzeit haben.

Ein wichtiger treibender Faktor des Metaverse ist Augmented Reality in Kombination mit einem Avatar oder einer Spielfigur. Du könntest beispielsweise mit einem VR-Headset an deinen Geschäftssitzungen teilnehmen, dir dann ein Konzert mit deinem Lieblings-DJ ansehen und schließlich Spiele mit deinen Freunden spielen.

Aber wo genau passen hier Kryptowährungen hinein? Die Blockchain-Technologie hat sechs Merkmale und Funktionen, die sie für das Metaverse geeignet machen:

1. Digitaler Eigentumsnachweis: Dank der Blockchain-Technolgie lässt sich dein Eigentum an den digitalen Gütern und Vermögenswerten, die sich in deiner Krypto-Wallet befinden, ganz einfach nachweisen.

2. Digitale Sammelbarkeit: Nicht-fungible Tokens (NFTs) ermöglichen es, Dinge wie digitale Objekte, Kunst und sogar physische Gegenstände digital sammelbar zu machen.

3. Wertübertragung: Rund um die Welt kannst du sicher mit Kryptowährungen bezahlen.

4. Governance: Blockchain-Technologie ermöglicht es Menschen, durch Konsens- und Abstimmungsmechanismen faire und gleichberechtigte Entscheidungen zu treffen.

5. Einfacher Zugang: Jeder kann in weniger als einer Minute eine digitale Online-Identität schaffen, indem er eine Kypto-Wallet erstellt.

6. Interoperabilität: Auf Basis der Blockchain-Technologie können Plattformen aufgebaut werden, die auf verschiedene Nutzergruppen zugeschnitten und dennoch miteinander kompatibel sind.

Alle genannten Merkmale und Funktionen sind für die Schaffung eines digitalen Metaverse geeignet. Auch wenn hierfür alternative Technologien in Frage kämen, bieten Blockchains eine transparente und kostengünstige Lösung. Dennoch befindet sich das Metaverse noch in einem frühen Stadium seiner Entwicklung und es wird noch Jahre dauern, bis diese abgeschlossen ist. In unserem Artikel Was ist das Metaverse? erfährst du mehr zu diesem Thema.


Das Metaverse und Blockchain-Gaming

Gaming und das Konzept des Metaverse sind eng miteinander verbunden, da immersive 3D-Umgebungen ein zentrales Element beider Bereiche sind. Wie du gleich noch sehen wirst, haben die meisten Projekte, auf die wir eingehen, mit Blockchain-Spielen zu tun und weisen in der Regel Play-to-Earn- und GameFi-Elemente auf.

Videospiele bieten das Spielerlebnis, das dem Metaverse derzeit am nächsten kommt, da sie die Grenzen dessen, was 3D-Sandboxen können, immer weiter verschieben. So können die Nutzer heute beispielsweise über Spiele an Konzerten und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen. Auch digitale Marktplätze für Gegenstände, Skins und andere im Spiel handelbare Waren sind üblich. Da die Blockchain-Technologie all diese Dinge möglich macht, ist es nicht verwunderlich, dass Gaming und das Metaverse so eng miteinander verbunden sind. 

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf einige der besten Metaverse-Projekte auf der BSC, um zu sehen, wie sie Blockchain-Technologie mit einer immersiven, digitalen Zukunft kombinieren.


Decentral Games

decentral.games ist ein Metaverse-Casino, das von einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) gesteuert wird und auch virtuelle 3D-Veranstaltungen mit NFTs durchführt. Das Ökosystem des Casinos wird von seinem Utility-Token DG angetrieben. Nutzer können DG-Tokens verdienen, indem sie Spiele spielen, Liquiditätspools mit Liquidität versorgen und an Governance-Abstimmungen über das Treasury der Plattform teilnehmen.

Das dgTreasury ist für die Token-Verwaltung und -Auszahlung zuständig. Außerdem erhebt es Transaktionsgebühren in MANA und DAI, die die Nutzer für Spiele wie Blackjack und Roulette zahlen. Die Zusammenführung zweier Schlüsselelemente eines Metaverse ermöglicht es Nutzern, zu spielen und gleichzeitig ein passives Einkommen erzielen. Die Idee, ein eigenes Casino zu betreiben, zu besitzen und in diesem zu spielen, kann dank der Blockchain-Technologie Wirklichkeit werden.


TopGoal

TopGoal ist ein Sammelkartenspiel, das Fußballspieler, Vereine und andere Sportmannschaften offiziell als NFTs lizenziert. Inhaber können ein Spiel im Fantasy-Fussball-Stil gegen andere Teilnehmer spielen. Diese Sammelkarten werden regelmäßig in Paketen über Airdrops verteilt und verkauft. Auf TopGoal kannst du auch bestimmte Momente der Sportgeschichte von Spielern wie Michael Owen, Rivaldo Vítor und José María Gutiérrez erwerben.


Cyber Dragon

Cyber Dragon ist ein Online-Spiel im RPG-Stil, das von BinaryX entwickelt wurde. Spieler rekrutieren NFT-Helden und suchen nach seltenen Gegenständen und nach Beute. Das Endziel des Spiels besteht darin, den Cyberdrachen zu besiegen, einen mächtigen Endgegner im Besitz einer Unmenge an Schätzen. Das Spiel basiert auf einem dualen, nativen Tokensystem, wobei BNX als Governance-Token und Gold als Spielwährung fungiert.

Die von den Spielern geleisteten Zahlungen fließen in die Schatzkammer des Cyberdrachens, sodass diese immer weiter wächst. Wenn der Drache besiegt ist, wird der Schatz als Belohnung vergeben. Außerdem gibt es Dungeons und zu erledigende Aufgaben wie Mining und Logging. Dass die Helden einer Klasse (z.B. Krieger, Priester etc.) angehören und bestimmte Eigenschaften (Stärke, Beweglichkeit, Intelligenz etc.) aufweisen, verleiht dem Spiel zudem ein strategisches Element.


Alien Worlds

Alien Worlds ist ein Blockchain-NFT-Spiel, das auf der BNB Smart Chain, der Ethereum-Blockchain und WAX verfügbar ist. Spieler besitzen Land, kämpfen und sammeln NFTs in einer Science-Fiction-Galaxie und konkurrieren dabei um die Kryptowährung Trilium (TLM). Die Plattform basiert auf vier grundlegenden Elementen und Funktionen:

1. Planet DAOs: Nutzer können an internen Wahlen und Governance-Mechanismen teilnehmen, um den Planeten, zu dem sie gehören, voranzubringen. Dies umfasst unter anderem Entscheidungen darüber, wie das Geld in der Staatskasse des Planeten ausgegeben werden soll.

2. NFTs sammeln: Alien Worlds-Spieler können NFTs verwenden, um TLM zu minen, Quests zu erledigen und gegen andere Spieler zu kämpfen. Die Spieler können ein NFT-Deck erstellen, das ihrer Strategie entspricht.

3. Staking: Trilium-Inhaber können ihre Tokens in Planeten staken, um im Rahmen von Abstimmungen ihren Belohnungspool zu erhöhen und um Wahlen zu beeinflussen.

4. Cross-Chain-Bridging: Nutzer können ihre TLM-Tokens zwischen der BSC, WAX und Ethereum transferieren.


SecondLive

SecondLive ist eine 3D-Sandbox, in der Nutzer eine virtuelle Welt vorfinden, in der sie mit anderen in Kontakt treten, einkaufen, arbeiten und vieles mehr. Jeder kann einen virtuellen Avatar kreieren und die angebotenen virtuellen Bereiche erkunden sowie Inhalte selbst erstellen. Die Nutzer können auch versuchen, die von ihnen erstellen Inhalte zu monetarisieren. SecondLive besteht aus vier Modulen, die Spieler verwenden können:

1. Avatar-Editor: Nutzer können mit dem Editor ihren eigenen Spielercharakter entwerfen und ihn als ihre Identität in der Metaverse-Umgebung verwenden.

2. Mehrere virtuelle Räume: Nutzer können mit ihrem Avatar Spiele, Konzerte, Vorträge, Einkaufszentren und mehr aufsuchen.

3. Szenario-Editor: Inhaltsersteller können ihre eigenen Bereiche und Umgebungen mithilfe des Szenario-Editors entwickeln, ohne dass Programmierkenntnisse erforderlich sind.

4. SecondLive-Marktplatz: Jeder, der einen digitalen Vermögenswert eines Drittanbieters besitzt, kann damit auf dem SecondLive-Marktplatz handeln.

SecondLive hat schon BNB Smart Chain-Events veranstaltet, z.B. das Decentralized Finance (DeFi) Harvest Festival in der DeFi Exhibition Hall des BSC-Ökosystems. Das Event umfasste einen Mining-Pool von 10.000 USD und darüber hinaus NFT-Belohnungen für die Teilnehmer.



Zusammenfassung

Dafür, dass das BSC-Metaverse-Ökosystem noch in den Kinderschuhen steckt, hat es bereits viel zu bieten. Die einzelnen Elemente, aus denen sich das Metaverse zusammensetzt, entwickeln sich weiter und finden langsam zueinander. Während Spiele wie Axie Infinity auf Twitter, Telegram und in den Nachrichten viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist zu erwarten, dass ganz neue Projekte entstehen und auf eine neue Art und Weise innovativ sein werden. Wenn du anfangen möchtest, mit BSC-Metaverse-dApps zu experimentieren, vergiss nicht, auch einige BNB für die Transaktionsgebühren zu erwerben.