Eine Kurzanleitung zum BNB-Staking auf der Binance Smart Chain (BSC)
Inhaltsverzeichnis
Einführung
Was ist ein Binance Smart Chain (BSC) Validator?
Was ist ein Binance Smart Chain (BSC) Delegator?
Sollte ich ein Delegator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?
Wie kann ich ein Validator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?
Wie kann ich ein Delegator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?
Zusammenfassung
Eine Kurzanleitung zum BNB-Staking auf der Binance Smart Chain (BSC)
Startseite
Artikel
Eine Kurzanleitung zum BNB-Staking auf der Binance Smart Chain (BSC)

Eine Kurzanleitung zum BNB-Staking auf der Binance Smart Chain (BSC)

Anfänger
Veröffentlicht Mar 23, 2021Aktualisiert Sep 1, 2022
6m

TL;DR

Mit der Binance Smart Chain (BSC) kannst du von einer grenzenlosen DeFi-Infrastruktur und niedrigen Gebühren profitieren. Die BSC wird von einer Gruppe von 21 Community-Validatoren betrieben, die Transaktionen verarbeiten, Rechenleistung und Hardware bereitstellen und die Netzwerksicherheit aufrechterhalten. Im Gegenzug erhalten sie Belohnungen aus den Transaktionsgebühren und dem BNB-Staking.

Möchtest auch du zum Wachstum von BSC beitragen und dafür eine Belohnung erhalten? Diese Möglichkeit steht jedem offen, der BNB besitzt, indem er BNB einfach als Delegator einsetzt. Schauen wir uns an, wie die Sache funktioniert und wie du daran teilnehmen kannst.


Einführung

Auf der BSC herrscht Hochbetrieb. DApps wie PancakeSwap, Venus und viele andere haben in den letzten Monaten ein rasantes Wachstum erlebt. Wenn du das BSC-Ökosystem noch nicht kennst, kannst du dich mit Hilfe unserer  Schnellstart-Anleitung zu BSC damit vertraut machen.

Der Aufbau eines Ökosystems und einer Gemeinschaft inklusive Projekten, Infrastruktur, Entwicklern, Werkzeugen und Anwendern ist jedoch keine leichte Aufgabe. Das ist es, worin die Leistungsfähigkeit von Blockchains und Kryptowährungen begründet ist, und es ist auch das, was Open-Source-Software zu einer Art Gemeingut machen kann.

Die Binance Smart Chain (BSC) wird von einer Reihe von Community-Validatoren und Delegatoren unterstützt, die BNB im Staking-Prozess einsetzen können, um Belohnungen zu erhalten. Wenn die BSC Neuland für dich ist oder wenn du die Rolle der Validatoren und Delegatoren nicht vollständig verstehst, schau dir am besten zuerst unseren Artikel A Journey to Decentralization: Validators & Delegators an.

Das Ziel der Community-Validatoren ist es, BSC zu einem größeren und besser zugänglichen Ökosystem auszubauen. Schauen wir uns nun im Detail an, was genau das bedeutet, und wie du teilnehmen kannst.


Was ist ein Binance Smart Chain (BSC) Validator?

Binance Smart Chain verwendet ein PoSA-Konsensmodell (Proof of Staked Authority). Es handelt sich um einen Hybrid zwischen Proof of Authority (PoA) und Delegated Proof of Stake (DPoS). Dieses Konsensmodell ermöglicht kurze Blockzeiten und niedrige Gebühren, und es benötigt nur 21 Validatoren.

Validatoren halten im Wesentlichen das BSC-Netzwerk am Laufen, indem sie Transaktionen verarbeiten und Blöcke erstellen. Als Gegenleistung dafür erhalten sie eine Belohnung in Form von BNB-Tokens. Außerdem müssen sie im Rahmen der Staking-Governance täglich wiedergewählt werden, um weiterhin Teil der Validator-Gruppe sein zu können.

Was sind die Voraussetzungen, um Validator zu werden? Ein Validator muss einen Hardware-Node mit den erforderlichen Spezifikationen betreiben, einen Full-BSC-Node ausführen und mindestens 10.000 BNB staken. Aber das ist noch nicht alles. Diese Anforderungen reichen zunächst einmal nur aus, um ein Validator-Kandidat zu werden.
Um tatsächlich mit der Produktion von Blöcken beginnen zu können, muss ein Validator-Kandidat ein gewählter Validator werden. Gewählte Validatoren sind die 21 Validator-Kandidaten mit der höchsten Stimmenzahl. Sie ändern sich alle 24 Stunden durch einen kontinuierlichen Wahlprozess, und sie sind auf der Top-Validator-Liste auf Binance.org aufgeführt.


Was ist ein Binance Smart Chain (BSC) Delegator?

Wenn du selber kein Validator werden kannst oder willst, wie kannst du dann als normaler User an dem Prozess teilnehmen? 

Eine Möglichkeit besteht darin, Delegator zu werden und deine BNB über eine der unterstützten Wallets für Validator-Kandidaten zu staken. Durch das Staking kannst du deinen bevorzugten Validator auswählen und ihm helfen, den vom Protokoll geforderten Staking-Mindesteinsatz zu erreichen. 

Letztlich fügst du deine BNB einem Pool hinzu, um deinen bevorzugten Validator zu unterstützen. Wie wir bereits dargelegt haben, erhalten Validatoren ihre Belohnung in BNB. In der Tat sind Kryptowährungsnetzwerke sehr effektiv darin,  wirtschaftliche Anreize zu schaffen. Denn im Gegenzug dafür, dass die Delegatoren für den Validator gestimmt haben, erhalten sie von diesem einen Teil seines Gewinns. Es ist eine Situation, von der beide Seiten profitieren.
Delegatoren können auch einen Prozess namens Redelegation durchführen. Dabei übertragen sie einen Teil ihres Stakes von einem bestimmten Validator auf einen anderen Validator. Durch die Redelegation bist du außerdem in der Lage, mehr als einen Validator gleichzeitig zu unterstützen.
Delegierte können die Delegation der ihrem Staking-Anteil entsprechenden Stimmen auch aufheben. Bitte beachte, dass es 7 Tage dauert, bis der Delegator seine BNB aus dem Staking zurückerhält (dies wird als „Unbonding Period“ bezeichnet). Der Delegator erhält während dieses Zeitraums keine BNB-Belohnungen.


Sollte ich ein Delegator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?

Nun, das ist deine persönliche Entscheidung. Wenn du Delegator wirst, dann delegierst du deinen Stake an deinen bevorzugten Validator. Du befugst ihn außerdem dazu, in deinem Namen über Governance-Entscheidungen abzustimmen. Moment, es gibt auch Governance-Rechte für BNB? Ja. Validatoren können bestimmte Netzwerkfunktionen der BSC regeln, z.B. die Anpassung von Gaspreisen, die Änderung von Systemparametern oder sogar die Aktualisierung der Blockchain.

Durch das Delegieren erhöhst du auch den Anteil des Validators am gesamten Belohnungspool. Da ihr beide durch die Zusammenarbeit profitiert, verdient ihr beide eine Belohnung. Im Februar 2021 betrug die durchschnittliche tägliche Staking-Belohnung für einen BSC-Validator 134 BNB, während die durchschnittliche Jahresrendite für BSC-Delegatoren bei 60% lag.

Obwohl finanzielle Anreize großartig sind und die Welt am Laufen halten, geht es den Delegatoren nicht nur um die Rendite. Wenn du ein Delegator wirst, unterstützt du direkt den Betrieb und die Sicherheit der BSC.


Wie kann ich ein Validator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?

Du hast dich also entschieden, nach den Sternen zu greifen und ein BSC-Validator zu werden. Was genau musst du nun tun?

Um Validator für die BSC zu werden, musst du folgende Anforderungen erfüllen:

  1. Erfülle die erforderlichen Hardwareanforderungen.
  2. Betreibe einen BSC Full Node.
  3. Stake mindestens 10.000 BNB.


Auf diese Weise kannst du auf die Liste der Validator-Kandidaten gelangen und potenziell mehr Delegatoren anziehen, die ihre Stimmen (also ihre BNB) and dich delegieren. 

Seit März 2021 hat jeder der Top 21 der gewählten Validatoren mehr als 150.000 BNB gestaket, sodass du viel Konkurrenz haben wirst (was für die allgemeine Gesundheit des Netzwerks gut ist). 

Wenn du detailliertere technische Ausführungen dazu lesen möchtest, schau dir die BSC-Validator-Anleitung an.


Wie kann ich ein Delegator für die Binance Smart Chain (BSC) werden?

Delegator zu werden, ist wahrscheinlich die bessere Wahl für dich, wenn du dich nicht mit den technischen Feinheiten der Validator-Funktionen auseinandersetzen möchtest. Wenn du BNB besitzt, kann das Delegieren deines Staking-Anteils eine unkomplizierte Lösung sein, um die BSC zu unterstützen und eine Rendite zu erzielen.

In folgenden Anleitungen erfährst du, wie das BNB-Staking in den beliebtesten Wallets funktioniert:


Die Staking-Belohnungen werden jeden Tag um 00:00 Uhr UTC an die Delegatoren ausgezahlt. Wenn du deinen Stake an einen Validator delegierst, erhältst du ab dem zweiten Tag nach der Delegation Belohnungen.

Welche Renditen kannst du erwarten? Nehmen wir einen der beliebtesten Validatoren als Beispiel, Ankr. Zum März 2021 erzielt dieser Validator eine Jahresrendite von 27%. Gar nicht so übel, oder? Vergiss aber trotzdem nicht, dass die Belohnungen schwanken können.


Zusammenfassung

Egal, ob du Entwickler, Benutzer oder nur ein DeFi-Enthusiast bist, es gibt viele Möglichkeiten, am Aufbau des BSC-Ökosystems teilzunehmen. Der BNB-Staking-Prozess ist jedoch eine hervorragende Möglichkeit für jeden, sich bei BSC als direkter Unterstützer der Netzwerkgesundheit und -sicherheit zu engagieren.

Wenn du mehr über die Details des BNB-Staking-Prozesses lesen möchtest, schau dir die Binance Chain Docs an.
Hast du noch Fragen zu den Validatoren und Delegatoren der Binance Smart Chain? Schau dir unsere Q&A-Plattform Ask Academy an, wo die Binance-Community deine Fragen beantworten wird.